Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

? aus den Tagebüchern – Erinnerungen an eine ereignisreiche Reise

Der Autor bereiste auf unterschiedliche Weise und mit recht unterschiedlichen Ergebnissen Venedig, Skandinavien, Berlin, Spanien, weitere Teile Italiens, Irland und auch die USA. Wer auf Reisen geht, der hat normalerweise viel zu erzählen, doch oft gehen bei normalen Berichten die Details der Reise verloren. Es geht eher um Sehenswürdigkeiten und die Menschen in anderen Ländern. Auch diese kommen in den Tagebucheinträgen des Autors nicht zu kurz, doch es geht auch um die eher ruhigen Momente zwischendurch, etwa die Momente, in denen man sich in einem Zug befindet und zum Zeitvertreib die anderen Menschen beobachtet und beschreibt, die Momente, in denen man sich auf dem Weg und noch nicht am Ziel befindet …

Es dreht sich in „?aus den Tagebüchern“ von Thomas Michels alles rund um die Erlebnisse, die man während dem Reisen hat, um die Probleme, aber auch um die guten Zeiten, um Reisegefährten und fremde Menschen, um ereignisreiche Tage, aber auch um die eher ruhigen Tage, an denen man sich vielleicht sogar mal der Langeweile hingeben kann. Die Leser werden sich während der Lektüre dieser Sammlung von Tagebucheinträgen selbst auf einen imaginären Urlaub begeben. Das Buch ist ideal für die kleinen Oasen zwischendurch, an denen man sich an gedanklich an andere Orte versetzen lassen kann.

„?aus den Tagebüchern“ von Thomas Michels ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-7866-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.