Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Erreicht Kunst das Publikum?

Ein interdisziplinärer Grenzgänger zwischen Kunst und Kommunikation ist der Künstler HJ LINDEN. Er geht stets von der Realität aus, schafft fotografisches Bildmaterial von Pflanzen und Bäumen der besonderen Art. Die Grundlage seiner Arbeiten sind mehrere tausend Fotos, aus denen er seine vielschichtigen Interpretationen von verfälschtem Realismus bis zu Abstraktionen schafft. Hieraus entwickelt er das Plant Community Concept, welches ihn durch alle seine Arbeiten begleitet.

Die Bildsprache wirkt auf das Unterbewusstsein des Betrachtenden, sie kann Gefühle wecken, Entspannung oder Spannung erzeugen. Das Bildformat ist in der Bildsprache ein Basiselement. Somit bestimmt es nicht nur die äußere Form, sondern auch den Charakter. Daher werden relativ große Formate bevorzugt. Sie vermitteln eine repräsentative Wirkung. Natur und Raum bilden die Plattform seiner Visionen.

Die abstrakte Serie “NATURAL ELEMENTS“ besteht aus 4 Werken. Der Künstler arbeitet mit zusätzlichen Techniken auf verschiedenen Ebenen, die er darüber hinaus verfremdet und in unterschiedliche Farbinterpretationen eintaucht. Die signifikanten Motive stehen jedes für sich oder harmonieren auch miteinander. Um mit Deixis zu argumentieren: „Das Wichtigste an Bildern ist das Zeigende“. Der “Versuch“, auf Augenhöhe mit der Natur zu sein.

HJ LINDEN geht es nicht nur darum, Bilder für sich sprechen zu lassen, sondern zukünftig auch andere Sinne der Menschen zu aktivieren, wie z.B. Riechen und Schmecken. Dabei werden diese Elemente in ein kommunikatives Gesamtkonzept einfließen. Um das Publikum emotionaler einzubinden, dürfte dies zukünftig eine neue Interpretation der Erlebniswelt darstellen, die weit über eine “normale“ Bildpräsentation hinausgeht.

Alle Motive der Serie “NATURAL ELEMENTS“ 1 – 4 werden in der Galeriequalität im exklusiven und hochwertigen Diasec-Verfahren produziert. Die Formate sind im Hochformat 180 cm breit x 300 cm hoch. Die Serie finden Sie unter NATURAL ELEMENTS in GALLERY IV / Hochformate.

Zum Künstler:
HJ Linden ist ein interdisziplinärer Grenzgänger zwischen Kunst und Kommunikation. Corporate Art eine logische Konsequenz seiner kreativen Laufbahn, die in den 1970er-Jahren mit einem Studium an den Kölner Werkschulen und der Kölner Fachhochschule für Fotografie startete. Seit Mitte der 1990er-Jahre arbeitet er mit der digitalen Fotografie. Hieraus hat sich das Plant Community Concept entwickelt, aus dem er durch Verfremdung und Abstraktion neue Sichtweisen und Perspektiven entwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.