Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Fünfbettzimmer GmbK. Kunstausstellung im Kurfürstlichen Gärtnerhaus Bonn

Bei den Künstlerinnen der Gruppe ‚Fünfbettzimmer’ steht der Mensch im Mittelpunkt ihres jeweiligen künstlerischen Schaffens. Gemeinsam arbeiten sie regelmäßig an Fragestellungen, die den Menschen betreffen um sich dann in einem kreativen Gedankenaustausch wechselseitig zu inspirieren und zu entwickeln.

Für das aktuelle Projekt ‚Frischeduft und Alpenluft’ wählten die Künstlerinnen den ‚Discounter’ als soziokulturellen Raum. Ein Ort, der sich vom Image als Billigsupermarkt für soziale Randgruppen befreien und in die Mitte der Gesellschaft vordringen konnte, der aber durch seine triste Raumatmosphäre, den Verzicht auf dekorative Elemente und die schlichte Warenpräsentation den Fokus deutlich auf den Konsum legt.

Dieses Spannungsfeld zwischen Kunst und Konsum bildet den Ausganspunkt für eine offene schöpferische Auseinandersetzung. Wobei die Gruppe keine Gesellschaftskritik mit künstlerischen Mitteln betreibt, sondern die Motive im diskursiven Konstrukt der Gruppenarbeit verschiedenen Blickwinkeln unterzieht.

VERNISSAGE: Samstag, 16. September 2017, von 17:00 – 20:00 Uhr

EINFÜHRUNG: Wolfgang Sternkopf | Künstler, Autor, Dozent, Kulturgeragoge

AUSSTELLUNGSDAUER: Samstag, 16.9. – Donnerstag, 5.10.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.