Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

11. Accor Charity-Weihnachtsfeier für Hamburger Frauenhäuser

Hamburg, 13. Dezember 2019 – Am 12. Dezember 2019 strahlten 30 Kinderaugenpaare um die Wette. Die Accor Hotels hatten den Verein „Frauen helfen Frauen“ zur Weihnachtsfeier ins ibis Hamburg Alsterring eingeladen. Mütter und Kinder vergaßen für einen Moment lang die Sorgen des Alltags bei adventlicher Atmosphäre und einem abwechslungsreichen Programm.

Zum 11. Mal begrüßte Antje Borgmann (Hoteldirektorin des ibis Hamburg Alsterring) ihre 70 großen und kleinen Gäste, die alle in sechs Hamburger Frauenhäusern wohnen, welche ihnen Schutz und Hilfe bieten. Rund 20 Hamburger Accor Hotels sammelten unter den Mitarbeitern und Gästen Geld- und Sachspenden, um diese Feier auszurichten.

Lichtblick in der Adventszeit und Solidarität

Start war ein gemütliches Adventskaffeetrinken, bevor die Kids aktiv wurden. Mit viel Eifer backten sie Plätzchen, verzierten sie und bauten ein Hexenhäuschen aus Lebkuchen. Bürgernahe Polizisten gingen ihnen dabei zur Hand. Höhepunkte des Nachmittags waren der Auftritt eines Zauberers und die Bescherung mit dem Weihnachtsmann. Auf dem Kleidermarkt konnten sich die Frauen Bekleidung aussuchen, die sie dringend für sich und ihren Nachwuchs brauchen. Krönender Abschluss der Charity-Feier war ein weihnachtliches Menü mit Ente für die Erwachsenen und Chicken Nuggets mit Pommes Frites für die Kinder.

Mitarbeiter aus den Accor Hotels zeigten sich solidarisch mit den Frauen und ihren Kindern und organisierten im Vorfeld und an dem Tag selber die Veranstaltung. „Es ist schön, dass wir es immer wieder schaffen, ein wenig Licht in das Schicksal dieser Menschen zu bringen“, sagt Antje Borgmann stellvertretend für ihr Team und alle Helfer. Der Verein „Frauen helfen Frauen“ sorgt nicht nur für eine sichere Unterkunft, sondern unterstützt auch beim Aufbruch und Neuanfang der Betroffenen, die ein selbständiges und sorgenfreies Leben anstreben.

Bildunterschrift 1: Strahlende Kinderaugen bei der Bescherung mit dem Weihnachtsmann. (Foto: Accor)
Bildunterschrift 2: Der Weihnachtsmann zu Besuch im ibis Hamburg Alsterring (Foto: Accor)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.