Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

365 Tage Corona in der Bundesliga: Dortmund& Schalke leiden am meisten unter dem Fanausschluss

– Wetttipps-heute.com analysiert die Heimbilanzen der Bundesliga Teams mit und ohne Fans

– 9 von 14 Teams mit negativer Bilanz bei Geisterspielen

– Dortmund, Schalke, Leverkusen & Mainz mit deutlich geringerem Punkteschnitt

– Nur fünf Mannschaften sind zu Hause trotz Geisterkulisse stärker geworden

Keine Gänsehautstimmung, keine Ultras, keine Emotionen und keine Fangesänge. Das ist die Saison 2020/2021. Die Partie vom VfB Stuttgart gegen Arminia Bielefeld am 9. März 2020 war das letzte Spiel im deutschen Profi-Fußball unter normalen Bedingungen. In der Bundesliga war es Mainz 05 gegen Fortuna Düsseldorf vor immerhin 21.409 Zuschauern.

Die große Frage lautet nun: Wie wirkt sich die fehlende Unterstützung auf die Ergebnisse der Fußball Bundesliga aus? Gab es in den 365 Tagen nach Corona mehr oder weniger Heimsiege als 365 Tage vor Corona? Wetttipps-heute.com ist der Frage auf den Grund gegangen und hat die Heimbilanzen der in diesem Zeitraum durchgängig vertretenen Bundesliga Teams analysiert und verglichen.

Starke negative Entwicklung der Mannschaften

Auffällig ist: 9 von 14 Teams, die in dem relevanten Zeitraum immer in der Bundesliga gespielt haben, weisen ohne Heimfans eine deutlich schlechtere Heimbilanz auf als in dem Zeitraum vor Corona. Wurden vor Corona 38,9% aller Heimspiele gewonnen, waren es in den letzten 365 Tagen nur noch 35,3%. Noch deutlicher zeigt sich die Misere bei der Torausbeute: So wurden vor dem Fanausschluss zu Hause im Schnitt 1,44 Tore erzielt. Danach gab es nur noch magere 1,12 Heimtore pro Spiel. Die Anzahl der Auswärtstore ist ebenfalls von 1,36 auf 1,44 im Schnitt gestiegen.

Heimniederlagen von Schalke fast verdreifacht

Die größten Unterschiede, was die Punkteausbeute zu Hause mit und ohne Fans betrifft, sind bei Borussia Dortmund, Schalke 04, Mainz 05 und Bayer Leverkusen zu erkennen. Besonders die Knappen fallen im Vergleich zu anderen Clubs sehr deutlich ab. Wurden in der ausverkauften Veltins Arena im Schnitt nur 27,8% verloren, stieg die Zahl der Heimpleiten nach dem Fanausschluss auf satte 70,6%.

Dortmund gewinnt deutlich weniger Heimspiele ohne Fans

Ähnlich verhält sich die Quote bei den Schwarz-Gelben. Mit der Südtribüne im Rücken wurden von 17 Partien nur eine einzige verloren und sogar 13 gewonnen. Vor einer Geisterkulisse gab es dagegen in den jüngsten 16 Partien nur acht Siege und dafür sechs Niederlagen.

Bayern zeigt sich unbeeindruckt

Kaum ein Unterschied ist dagegen beim deutschen Rekordmeister zu erkennen. In der leeren Allianz Arena haben die Bayern bislang noch keine Bundesliga-Partie verloren. 365 Tage vor Corona waren es immerhin zwei. Auffällig ist nur, dass es ohne Fans zu Hause fast doppelt so viele Gegentore hagelt (1,31 im Schnitt), wie mit Unterstützung von den Rängen (0,68 im Schnitt).

Die Heim-Statistiken vor & nach Corona im Detail

https://wetttipps-heute.com/365-tage-corona-die-heimbilanz-in-der-bundesliga/

Über die Untersuchung

Im Laufe der Recherchen wurden insgesamt 14 Teams für die Vergleiche untersucht. Dabei handelt es sich um jene Mannschaften, die 365 Tage vor und nach Corona in der Fußball Bundesliga gespielt haben. Um die Heimbilanzen nicht zu verfälschen, wurden also die Bilanzen von Union Berlin, VfB Stuttgart, 1. FC Köln, Arminia Bielefeld und dem SC Paderborn nicht berücksichtigt. Dasselbe gilt für sämtliche Partien auf internationalem Parkett, wie der Champions League und Europa League.

Über wetttipps-heute.com

https://wetttipps-heute.com ist ein jahrelang etabliertes Sportwetten-Portal und eine beliebte Informationsplattform für Fußballwetten und andere Sportarten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wetttipps-heute.com hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, die besten Wett-Tipps des Tages von anderen renommierten Plattformen wie der Wettbasis, den Wettfreunden oder bekannten englischen Portalen übersichtlich zusammenzustellen.

Somit haben Tipster mit nur einem Klick alle Experten-Meinungen und Sportwetten-Trends aus dem Internet im Überblick. Hinter wetttipps-heute.com steckt das Unternehmen WTTF Predictions UG, dass von Florian Werner und Tristan Tauscher geleitet wird.

Pressekontakt:

Tristan Tauscher
015202891806
kontakt@wetttipps-heute.com

Original-Content von: WTTF Predictions UG, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.