Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

5 Aktivitäten für die Zeit zu Hause – mit Social Distancing vereinbar

Nach dem ersten Lockdown hatten wir alle gehofft, dass es nicht erneut zu einer solchen Situation kommt. Doch dieser Fall ist nun eingetroffen und wir müssen uns daher damit abfinden. Das ist zugegebenermaßen gar nicht so einfach, aber trotz all der Einschränkungen gibt es keinen Grund, der Zukunft negativ entgegenzusehen. Schließlich mangelt es nicht an Aktivitäten, die wir auch zu Hause ausüben können und welche mit Social Distancing vereinbar sind. Schauen wir uns also 5 Optionen an, die Sie haben, um Ihre Freizeit in Zeiten von Corona zu gestalten.

Online Games spielen

Es gibt mittlerweile eine so große Auswahl an Games im Internet, dass es nicht allzu schwer ist, etwas zu finden, was einem persönlich gefällt. Zumal das Aufkommen der Smartphones zum Durchbruch von Mobile Gaming geführt hat und somit auch eine Vielzahl von kostenlosen Spielen in allen Genres zur Verfügung stehen. Wer es etwas risikoreicher mag, hat zudem die Möglichkeit, in einem Casino online zu spielen. Online Casinos gibt es inzwischen so einige und deren Angebot ist in den letzten Jahren immer besser geworden. So dürfen sich Spieler beispielsweise über Willkommensboni und Live-Angebote freuen. Es gibt also jeden Grund, sich das Ganze einmal näher anzuschauen. Generell ist Gaming im Internet ein guter Zeitvertreib und eine Aktivität, die sich super mit Social Distancing vereinbaren lässt. Nicht ohne Grund nahm die Popularität des E-Sports im Zuge von Corona zu.

Filme und Serien schauen

Im Fernsehen Filme und Serien zu schauen, ist zugebenermaßen nicht immer reizvoll. Schon allein aus dem Grund, da die ständige Werbung ziemlich nervtötend sein kann. Allerdings leben wir im Zeitalter der Streaming-Dienste und daher ist es wenig verwunderlich, dass sich das Binge-Watching zu einer der beliebtesten Arten von Hobbys entwickelt hat. Schließlich gibt es keine bessere Alternative zum linearen Fernsehen und neben Netflix stehen uns noch einige weitere Optionen zur Verfügung.

Leckere Rezepte kochen

Kochen macht Spaß und ist selbst alleine keine schlechte Aktivität. Vor allem dann, wenn es klappt und wir uns über ein leckeres Gericht freuen dürfen. Da es nicht an leckeren Rezepten mangelt, bietet sich Kochen sogar für Laien an. Ob nun ein Kochbuch vorliegt oder nicht, spielt dabei überhaupt keine Rolle. Im Internet gibt es schließlich mehr als genügend Rezepte und die meisten davon sind kostenlos einsehbar. Wer möchte, kann sich sogar ganze Kochbücher umsonst downloaden.

Frühjahrsputz machen

Diese Aktivität ist selbsterklärend nichts, was uns große Freude bereitet. Doch es gibt nun einmal kaum eine Tätigkeit, um die Krisenzeit besser zu nutzen. Zum einen handelt es sich um eine Aufgabe, die wir früher oder später ohnehin erledigen müssen. Zum anderen trägt eine saubere Wohnung zur Lebensqualität bei, was gerade in Zeiten wie jetzt von Vorteil ist.

Calisthenics betreiben

Die Fitnessstudios haben wieder einmal geschlossen und sportbegeisterten Menschen ist das selbsterklärend ein Dorn im Auge. Gerade diejenigen, welche zu Hause keine Geräte haben, wissen oftmals nicht wirklich weiter. Doch dazu gibt es eigentlich überhaupt keinen Grund, denn Calisthenics lässt sich in jeder Wohnung betreiben. Beim Training mit dem Eigengewicht – durch Übungen wie Push Ups und Squats – lassen sich schnell Fortschritte erzielen und das ganz ohne Ausrüstung.