Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Ainu-Kultur ausgedrückt durch „Klang“ in einer neuen Medienkunst-Ausstellung im Flughafen New Chitose, die am 22. Februar eröffnet wurde

Die Agentur für kulturelle Angelegenheiten präsentiert „CULTURE GATE to JAPAN“

Am 22. Februar 2021 eröffnete die Agentur für kulturelle Angelegenheiten im Rahmen ihrer Initiative „CULTURE GATE to JAPAN“ eine neue Kunstausstellung am Flughafen New Chitose. Die Kunstwerke der Kreativgruppe NAKED, INC. werden am Flughafen und im Internet ausgestellt, mit dem Ziel, die Attraktivität der japanischen Kultur zu fördern und mit der Welt zu teilen.

Das Thema der Ausstellung auf dem Flughafen New Chitose in Hokkaido lautet „INVISIBLE“. Die Kreativfirma NAKED, INC., die sich darauf spezialisiert hat, Räume mit einer Vielzahl von Medienelementen zu füllen, um neue Erfahrungen zu schaffen, stellt Arbeiten zum Thema Ainu-Kultur aus.

Die Ainu sind ein indigenes Volk, das auf Hokkaido, in der Tohoku-Region Japans und im Osten Russlands beheimatet ist. Sie pflegen eine ausgeprägte Kultur, die von tiefer Dankbarkeit und Ehrfurcht gegenüber der Natur geprägt ist, die in dem bitterkalten Klima in ihren Gebieten zu finden ist. Die reiche spirituelle Welt des Ainu-Volkes wurde durch Lieder, Tänze und Geschichten in der Ainu-Sprache, die sich von der japanischen Sprache völlig unterscheidet, bis in die Gegenwart weitergegeben.

NAKED, INC. hat klangbasierte Kunstwerke geschaffen, die die Kultur und den Geist des Ainu-Volkes vermitteln, die durch die mündlichen Traditionen der Sprache und Musik von Generation zu Generation weitergegeben wurden.

Zusätzlich können die Besucher ab Ende März mit dem Smartphone in der Tasche die Klang- und Lichtinstallation mit Hilfe einer Augmented Reality (AR)-App erleben.

– Zeitraum: 22. Februar 2021~
– Ort: Flughafen New ChitoseEingang Domestic Terminal 1, Etage 1
– Eintritt: Frei
– Thema: INVISIBLE
– Titel: Imagine ainu
– Künstler: Creative Company NAKED, INC

NAKED, INC. ist ein kreatives Unternehmen, das 1997 von MURAMATSU Ryotaro und anderen Regisseuren, Designern und Autoren gegründet wurde. Seine Mission ist es, neue Erfahrungen und neue Werte in jeder Szene des Lebens zu schaffen, von Kunst, Unterhaltung und Kultur bis hin zu Tradition, Bildung, Musik, urbanen Räumen, Essen und Sport.

Ab Februar 2021 startete die Agentur für kulturelle Angelegenheiten der japanischen Regierung ein innovatives Kulturförderungsprojekt namens „CULTURE GATE to JAPAN“. An sieben Flughäfen in ganz Japan sowie am Tokyo International Cruise Terminal stellen Künstler und Kreative, die im Bereich der Medienkunst tätig sind, Kunstwerke aus, die von der einzigartigen Kultur der jeweiligen Region inspiriert sind, mit dem Ziel, die Anziehungskraft der japanischen Kultur auf breiter Ebene zu vermitteln.

Die Auswirkungen des neuartigen Coronavirus haben es schwierig gemacht, neue Menschen zu treffen und neue Kulturen persönlich zu erleben. Das sollte jedoch den Austausch von Kunst, Ideen und Kultur nicht stören. Durch dieses Projekt hoffen wir, Menschen auf der ganzen Welt weiterhin das Gefühl des Staunens und der Freude zu vermitteln, das man empfindet, wenn man einer neuen Kultur begegnet.

Veranstalter: Agentur für kulturelle Angelegenheiten, Regierung von Japan
Offizielle Website: https://culture-gate.jp/
Ausstellung am Flughafen New Chitose: https://culture-gate.jp/exhibition/invisible

Die „CULTURE GATE to JAPAN“-Initiative wird von wondertrunk & co. Inc. gemanagt.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1451432/1.jpg
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1451426/2.jpg
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1451437/3.jpg

Pressekontakt:

Bei Fragen zur obigen Pressemitteilung wenden Sie sich bitte an
folgende Adresse: PR Agency wondertrunk & co. – CULTURE GATE to JAPAN
Initiative
Projektleitung: OKAMOTO
NAKAMURA
SANO
TEL.: +81-03-5413-8827
FAX: +81-03-5411-0075
E-Mail: info@wondertrunk.co

Original-Content von: Agency for Cultural Affairs, Government of Japan CULTURE GATE to JAPAN Initiative, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.