Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Alan Gilbert und das NDR Elbphilharmonie Orchester laden zum virtuellen Saisonabschluss ein

Konzert: Freitag, 26. Juni, 20.00 Uhr, live im Radio auf NDR Kultur sowie live im ARTE concert-Stream, auf http://www.NDR.de/eo sowie über die NDR EO App.

Das NDR Elbphilharmonie Orchester und Chefdirigent Alan Gilbert laden zum virtuellen Saisonabschluss ein. Am Freitag, 26. Juni, werden die Musikerinnen und Musiker in einer kleinen Besetzung auf der Bühne der Elbphilharmonie in Hamburg konzertieren. Alan Gilbert führt persönlich durch das Programm. Solist ist der Pianist Igor Levit. Das Konzert wird ab 20.00 Uhr live im Radio auf NDR Kultur übertragen und ist im Livestream über ARTE concert sowie NDR.de und in der NDR EO App zu erleben.

Das Programm des Konzerts richtet sich nach den Möglichkeiten, die das derzeitige Abstandsgebot vorgibt. Auf die Bühne passen weit weniger Musiker als sonst – daher ist Repertoire für Kammerorchester gefragt.

Am Beginn steht die „Chamber Symphony“ von Thomas Ades. Mit gerade mal 15 Instrumentalisten erzielte der Komponist in seiner komprimierten Sinfonie von nur 13 Minuten Spieldauer einen ungeheuren klanglichen und charakterlichen Reichtum. Es folgt Dmitrij Schostakowitschs Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester, das sich an der in früheren Jahrhunderten üblichen kleinen Orchesterbesetzung orientiert. Mit ansteckender Begeisterung für musikalischen Witz parodiert Schostakowitsch hier so manchen seiner Vorgänger. Pianist Igor Levit übernimmt den Solopart. Den schwungvollen Schlusspunkt markiert Ludwig van Beethovens 4. Sinfonie für rund 30 Musikerinnen und Musiker – ein hoffnungsvoller Blick auf die kommende Saison: Im Herbst feiert das NDR Elbphilharmonie Orchester sein 75-jähriges Bestehen.

Programm

Alan Gilbert, Dirigent

Igor Levit, Klavier

NDR Elbphilharmonie Orchester

Thomas Ades: Chamber Symphony

Dmitij Schostakowitsch: Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester op. 35

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60

Eine Kooperation mit ARTE concert.

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Bettina Brinker
Tel.: 040 / 4156-2301
Mail: b.brinker@ndr.de http://www.ndr.de
https://twitter.com/NDRpresse

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/6561/4633831
OTS: NDR Norddeutscher Rundfunk

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.