Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Alles im greenen Bereich: „Gassner-Golfness“ mit 360° Panorama

Für Golfer ist das Viersterne-Superiorhotel Gassner in Neukirchen am Großvenediger zu 100 Prozent empfehlenswert. Und das nicht nur wegen der entsprechenden Anzahl an Weiterempfehlungen auf HolidayCheck und dem Special Award 2021. Hier liegen zwölf Golfanlagen im Umkreis.

Am 1. Mai 2021 öffnet das Hotel Gassner****S wieder seine Pforten für den Sommerurlaub ohne Wenn und Aber. Das frisch gebackene Viersterne-Superiorhaus der Geschwister Sonja und Hans-Peter Gassner ist der ideale Platz, um vor einem eindrucksvollen Tauern-Panorama zu putten und das Handicap zu verbessern. Sattes Grün, weite Fairways, Teiche, ein Bach und urige Heustadel lassen Einsteiger und Fortgeschrittene auf dem 18 Loch-Course Nationalpark Hohe Tauern in Mittersill weit ausholen. Als Hotelgast ist man im 14 Kilometer entfernten Golfclub Mittersill-Stuhlfelden während des Aufenthaltes ein vollwertiges Clubmitglied, kann auf Startzeitreservierungen, Spielen ohne HC-Beschränkung und bis 30 Prozent Greenfee-Ermäßigung zählen. Der Golf Alpin-Pass bringt in Summe 30 Golfplätze mit über 450 Holes in Salzburg, Tirol, Kärnten und Vorarlberg ins Spiel. Zwölf davon liegen in nur 40 Kilometern Luftlinie vom Hotel Gassner entfernt, etwa Zell am See-Kaprun, Uderns-Zillertal, die bekannten vier Kitzbüheler Golfplätze und drei weitere am Wilden Kaiser.

Vom Green ins Garten-Spa
Dass im Golfgründerhotel Gassner in diesem Sommer alles im grünen Bereich liegt, hängt aber auch mit dem neuen Garten-Spa zusammen. Auf 1.200 m² drinnen und draußen entdecken Genießer ihre Freiräume und Lieblingsplätze. Zum Abtauchen verlockt der Naturpool „Bergsee“, zum Träumen und Sonnenbaden die Holz-Liegeflächen rundherum und die kuscheligen Entspannungsbetten. Heißes und kaltes Vergnügen versprechen die neue Panorama-Außensauna mit Schwitzstube, Salzgrotte, Infrarotliegen, Eisbrunnen und Ruheraum. Noch eine „Alpine Stone Massage“, eine auflockernde Rücken-Aromaölmassage oder eine durchblutungsfördernde Kristallklar-Ganzkörperanwendung – und schon möchte man den nächsten Traumschlag auf dem Green platzieren. Abends klingt der Urlaubstag mit den Köstlichen aus dem Gassner-Kulinarium aus. Küchenchef Hans-Peter und sein Team spielen mit der modernen Traditionsküche und setzen dabei auf hochwertige Produkte aus der hauseigenen Landwirtschaft und dem Kräutergarten sowie dem Gassner-Jagdrevier. Dem nächsten Tag auf dem Green träumt man in den heimeligen Zimmern, welche ganz individuell mit Zirben-, Fichten- oder Altholz sowie hochwertigen Materialien ausgestattet sind. Wer noch etwas mehr Abstand vom Alltag braucht, wird sich im Gassner-Baumhaus inmitten von Baumwipfeln rundum wohl und geborgen fühlen. www.gassner-hotel.at

Expedition „Green“ für Golfer (01.05.–03.11.21)
Leistungen: 7 Ü im Hotel inkl. Genusspension, 1.200 m² SPA mit Farblichthallenbad, Natur-Außenpool, Saunen und Ruheräumen, Golfalpinpass (wahlweise 3 x Tages-Greenfee, gültig auf 44 Plätzen in Salzburg & Tirol) 5–7 geführte Wanderungen (Mo.–Fr.), Nationalpark Sommercard (gratis Bergbahnnutzung, Wandertaxi, Großglocknerhochalpenstraße, Museen, …). – Preis p. P.: ab 1.033 Euro

3.180 Zeichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.