Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Angriff auf die Schale: Sonderheft “Bundesliga 2019/20” von SPORT BILD erscheint am 24. Juli

246-seitiges Sonderheft für 5,90 Euro ab 24. Juli
im Zeitschriftenhandel / Informationen zur ersten, zweiten und
dritten Liga sowie Frauen-Bundesliga / Beilage: XXL-Spielplan-Poster

Die Fußball-Bundesliga steht kurz vor dem Anpfiff. Während die
Mannschaften noch im Trainingslager schwitzen, können Fußballfans mit
SPORT BILD schon ab Mittwoch, 24. Juli, ihre individuelle
Vorbereitung starten: das SPORT BILD-Sonderheft “Bundesliga 2019/20”
liefert auf 246 Seiten alle wichtigen Informationen, Statistiken und
Einblicke über die Bundesliga, 2. und 3. Liga sowie die
Frauen-Bundesliga.

Die Liga wacht auf, der Riese wankt: kann der FC Bayern seine
Meister-Serie fortführen oder können andere Vereine aufschließen?
Erstmals seit Jahren macht sich wieder der Glaube breit, den
Serienmeister stürzen zu können. Dortmund, Leipzig und Leverkusen
werden die besten Chancen gegeben. Aber ist es ausreichend, seine
Ansprüche anzumelden?

Matthias Brügelmann, Chefredakteur SPORT BILD: “Alle Teams, alle
Spieler und alle Fakten: das SPORT BILD-Sonderheft –Bundesliga
2019/20 bietet umfassende Hintergründe und bereitet Fußballfans
optimal auf die neue Saison und besonders das wahrscheinliche
Titel-Duell zwischen Bayern und Dortmund vor.”

Im Heft präsentiert SPORT BILD jede Mannschaft der Bundesliga auf
mindestens sieben Seiten. Darüber hinaus gibt es alle Informationen
zur 2. und 3. Liga, zur Frauen-Bundesliga, Vereins-Statistiken sowie
Mannschaftsfotos aller 36 Bundesliga-Klubs. Dem Sonderheft liegt ein
XXL-Spielplan als herausnehmbares Poster bei, auf dem Leser die
gesamte Saison der Bundesliga und 2. Liga im Überblick behalten.

Das Sonderheft “Bundesliga 2019/20” ist ab dem 24. Juli 2019 für
5,90 Euro überall im Zeitschriftenhandel oder auf sportbild.de/liga
erhältlich.

Pressekontakt:
Jan Bauer
Axel Springer SE
Tel: + 49 (0) 30 25 91-7 76 22
jan.bauer@axelspringer.de

Original-Content von: SPORT BILD, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen