Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Auch 2018 bei CinemaxX die größten Anime Hits monatlich in der Anime Night erleben / Tickets für Highlights wie „Attack on Titan – The Roar of Awakening“ ab sofort im Vorverkauf erhältlich

Auch 2018 dürfen sich Anime Fans bei CinemaxX
wieder auf die beliebte Filmreihe Anime Night freuen. Jeden letzten
Dienstag im Monat warten wieder filmische Highlights wie „Attack on
Titan – The Roar of Awakening“, „Fairy Tail Movie 1“ oder ein großes
Detektiv Conan Special auf alle Freunde japanischer Filmkunst. Von
Februar bis Oktober sind insgesamt neun Anime-Hits, teilweise sogar
in der japanischen Originalversion geplant, wobei die ersten vier
Termine bereits feststehen. Los geht es am 27. Februar mit „Tokyo
Ghoul – The Movie“, der Realverfilmung eines der erfolgreichsten
Horror-Fantasy-Franchises. Weitere Infos zu der erfolgreichen
Eventreihe gibt es unter www.cinemaxx.de/anime.

Mega Neuigkeiten für alle Anime-Fans! Auch dieses Jahr wird
CinemaxX die erfolgreiche Anime Night -Reihe in Kooperation mit Kazé
fortsetzen. Von Februar bis Oktober darf sich auf neun neue
Film-Highlights made in Japan gefreut werden. Von Serien-Specials bis
hin zu Realverfilmungen ist alles dabei, was das Herz von
Anime-Liebhabern höher schlagen lässt. Tickets für die
Anime-Highlights gibt es an den Kinokassen in den teilnehmenden
CinemaxX Kinos, den dortigen Ticketautomaten, auf
www.cinemaxx.de/anime oder per Smartphone-Apps, die unter
www.cinemaxx.de/app kostenlos heruntergeladen werden können.

Alle Termine der Anime-Night im Überblick:

27. Februar
Tokyo Ghoul – The Movie (Japanische OV mit Untertiteln)
Tokyo wird von Ghoulen bedroht, menschenfressenden Monstern, die
äußerlich von gewöhnlichen Menschen kaum zu unterscheiden sind. Ken
ist ein ganz normaler Student, der Bücher über alles liebt. Als er
eines Tages der jungen Studentin Rize begegnet, ahnt er nicht, dass
diese Begegnung sein Schicksal drastisch verändern wird.

27. März
Detektiv Conan Film 21 – Der purpurrote Liebesbrief (Deutsche
Synchronfassung)
Bei der Live-Übertragung der Preisverleihung des Satsuki Pokals in
Osakas TV-Sender Nichiuri explodiert eine Bombe. Alles deutet
zunächst auf einen terroristischen Anschlag hin, doch das Motiv
bleibt dabei unklar. Kurze Zeit später kommt der Gewinner in Kyoto
auf mysteriöse Weise ums Leben. Neben dem Opfer finden sich mehrere
Kartua-Spielkarten. Bei seinen Ermittlungen stößt Detektiv Conan auf
Momiji Ooka, einer passionierten Karuta-Kartenspielerin, die bereits
mehrere Preise gewonnen hat…

24. April
Fairy Tail Movie 1 – Phoenix Priestess (Japanische OV mit
Untertiteln)
Natsu, Gray, Erza, Lucy, Wendy, Happy und Carla treffen auf das
geheimnisvolle Mädchen Eclair. Sie kann sich an nichts und niemanden
erinnern mit Ausnahme eines Befehls, der von höchster Wichtigkeit
ist. Die Magier beschließen daraufhin ihr zu helfen und kämpfen
fortan gegen böse Mächte, die vorhaben ewige Jugend auf Kosten
unschuldiger Menschen zu erlangen.

29. Mai
Detektiv Conan Special, Episode One (Japanische OV mit Untertiteln)
Der Oberschüler Shinichi Kudo hat ein großes und ehrbares Vorbild:
Sherlock Holmes. Nicht umsonst ist er mit 17 Jahren einer der besten
Detektive Japans. Als er mit seiner Freundin Ran in einem
Vergnügungspark zufällig einem Mord auf die Spur kommt, bekommt er es
mit zwei gefährlichen Gangstern zu tun, die ihm Gift einflößen.

Weitere Anime-Highlights von Juni bis Oktober (genaue Termine
werden noch bekanntgegeben):

– Attack on Titan – The Roar of Awakening
Deutsche Synchronfassung

– Lu Over the Wall
Deutsche Synchronfassung

– Night is Short, Walk on Girl
Deutsche Synchronfassung

2 x Überraschungstitel (werden noch bekanntgegeben)

Teilnehmende CinemaxX Kinos sind: Augsburg, Berlin, Bielefeld,
Bremen, Essen, Freiburg, Göttingen, Halle, Hamburg-Dammtor, Hannover,
Heilbronn, Kiel, Krefeld, Magdeburg, München, Offenbach, Oldenburg,
Regensburg, Sindelfingen, Stuttgart-Liederhalle, Trier, Wolfsburg,
Wuppertal und Würzburg.

Über CinemaxX. Mehr als Kino.

Die CinemaxX Gruppe betreibt 33 Kinos mit insgesamt 289 Leinwänden
und rund 73.000 Sitzplätzen in Deutschland und Dänemark. Als
Deutschlands bekanntester Kinobetreiber hat es sich CinemaxX zur
Aufgabe gemacht, seinen Gästen sowohl technisch als auch inhaltlich
„Mehr als Kino“ zu bieten: mehr Service, mehr Komfort, mehr
Unterhaltung in vollkommenster Bild- und Tonqualität. Mit den
Eigenmarken MAXXIMUM 4K, MAXXIMUM 3D, MAXXIMUM HFR und MAXXIMUM SOUND
setzt CinemaxX neue Qualitätsstandards. Zudem sorgen 5.300 VIP-Sitze
aus edlem Leder in 24 Kinos Deutschlands mit extra breiten
Sitzflächen und Armlehnen sowie der Möglichkeit sich zurückzulehnen
für ultimativen Komfort. Die Sitze sind perfekt im Saal positioniert
und garantieren dadurch optimale Bild- und Soundqualität. Auch
inhaltlich wird das Motto „Mehr als Kino“ konsequent umgesetzt und
stetig ausgebaut: Neben dem vollen Kinoprogramm überträgt die
Kinokette hochkarätige Klassik-, Rock- und Popkonzerte sowie Opern-
und Ballettaufführungen von den weltweit bedeutendsten Künstlern auf
die große Leinwand – viele davon live. Einmal im Monat locken
Specials wie „LADIES NIGHT“, „MÄNNERABEND“, „MOVIE4FRIENDS“,
„Spotlight“ oder „KlexXi Sause“ in die CinemaxX Kinos. Perfekt auf
die jeweilige Zielgruppe abgestimmte Filme werden als Preview mit dem
passenden Rahmenprogramm präsentiert.

Mehr über CinemaxX und sein Programm: CinemaxX.de

Informationen rund ums Unternehmen: CinemaxX.com

Pressekontakt:
CinemaxX Holdings GmbH
Nadine Bäsler-Ott
Tel: 040 / 45 068 -181
Mail: presse@cinemaxx.com

Original-Content von: CinemaxX Holdings GmbH, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.