Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Beginning Jazz Piano Band 1? Neuerscheinung bei Schott Music

Beginning Jazz Piano von Schott Music richtet sich an Spielerinnen und Spieler mit geringen Vorkenntnissen, die Spaß am Erkunden jazzverwandter Musik haben. Mit vielen gut klingenden Spielstücken – eigenen Kompositionen, Traditionals und neuen Melodien zu bekannten Jazz-Songs – führt Tim Richards an den Blues, Funk und die lateinamerikanische Musik heran und erklärt die wichtigsten Techniken für die rechte und linke Hand. Der erfahrene Pädagoge und Autor der von der Kritik gefeierten Lehrwerke Blues Piano und Jazz Piano orientiert sich dabei u.a. auch an den Anforderungen des ABRSM-Prüfungskatalogs, was das Lehrwerk zu einer unverzichtbaren Übe- und Lernressource macht.

Band 1 erklärt auf einfache Weise, wie man spontan und frei über Harmonien spielen kann. Beginnend mit Dreiklängen in der linken Hand werden hier zunächst Fünftonleitern und Arpeggios sowie die Bluestonleiter erklärt und an konkreten Stücken ausprobiert. Gespickt mit typischen Rhythmen und Bassgrooves von Swing bis Latin macht Band 2 dann Lust auf das Klavier als Begleitinstrument und zeigt darüber hinaus, wie man eine Melodie im Jazzkontext arrangieren kann. Die beiden Bände sind im gleichen Schwierigkeitsgrad gehalten und können sowohl nacheinander als auch parallel zueinander genutzt werden.

Die Audio-Dateien umfassen Vollversionen und Play-Along-Tracks, mit Tim Richards am Klavier, einer zusätzlichen Basslinie und Schlagzeug.

Besonders empfehlenswert nicht nur für Autodidakten ist das interaktive Feature „Replay“: In Kooperation mit „MusicGurus“, einem Anbieter hochwertiger Online-Lessons, können kostenlose, interaktive Noten zu allen Spielstücken online abgerufen werden, die das Üben erleichtern und einen schnellen Lernerfolg garantieren.

Schott Music ist einer der weltweit führenden Musikverlage mit Niederlassungen in zehn Ländern und Hauptsitz in Mainz. Das seit 1770 im Familienbesitz befindliche Unternehmen, zu dem auch Europas größtes Logistikzentrum für Musikalien gehört, bietet Produkte und Dienstleistungen rund um das Thema Musik. Das Angebot von Schott Music prägt mit Spiel- und Unterrichtsliteratur, Urtextausgaben, Konzert- und Opernliteratur, Studienpartituren, Gesamtausgaben, Musikbüchern, Fachzeitschriften, Tonträgern sowie E-Books und Apps alle Bereiche des Musiklebens. Ein wichtiger Schwerpunkt im Verlagsprogramm von Schott Music ist die Publikation von Werken zeitgenössischer Komponisten des 20. und 21. Jahrhunderts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.