Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

„Bewusst Osttirol genießen“ im Alpengasthof Zollwirt

Das Defereggental ist ein Hochtal in Osttirol auf 1.400 Metern, zwei Drittel davon liegen im Nationalpark Hohe Tauern. Dass sich hier auch eine hochstehende Genusskultur entwickelt hat, lässt sich im Alpengasthof Zollwirt im hinteren Abschnitt des Tales entdecken.

„Eines der besten Restaurants in Osttirol“ – „sehr zu empfehlen“: So oder ähnlich lauten die Bewertungen, die Kenner des Alpengasthof Zollwirt auf Tripadvisor posten. Den Gastgebern Belinda und Peter Leitner ist das kulinarischen Erbe des Defereggentals wichtig, das in der Zollwirt-Küche auf gelungene Weise mit der World-Kitchen „fusioniert“ wird. Bekannt sind die Fisch-, Wild- und Lammspezialitäten im Zollwirt, die aus der Region stammen. Osttirol ist eine Genussregion für Berglamm und Osttiroler Kartoffeln („Oskar“). Das Wild kommt aus den Deferegger Jagdrevieren, der Fisch aus den Flüssen und Bergbächen ringsum.

Frisch aus der Region und aus dem eigenen Garten
Gastgeberfamilie Leitner setzt auf die Wertschöpfung aus der Region. Eingekauft wird vorzugsweise bei Nationalpark- und Genussregion-Partnerbetrieben. Was den Gästen besonders schmeckt: In der Zollwirt-Küche werden auch frische Zutaten aus dem hauseigenen Garten verwendet. Dort gedeihen Kräuter, Gemüse und Obst. Letzteres wird zu köstlichen Gelees, Marmeladen, Eis und Sorbets verarbeitet. Hausgemacht werden außerdem das Frühstücksmüesli, gesunde Aufstriche und knuspriges Brot. Ein echtes Anliegen ist den Gastgebern neben Regionalität und Saionalität die gepflegte Gasthauskultur. Diese lassen sich Feinschmecker in der schönen Tiroler Stube und im Sommer auf der lauschigen Gartenterrasse servieren. Viel Lob gibt es für die kulinarischen Themenabende und die köstlichen viergängigen Abendmenüs.

Schlafen mit Höhenluft und Zirbenduft
Nach einem genuss- und erlebnisreichen Tag im Osttiroler Defereggental ziehen sich Zollwirt-Gäste für eine kleine, feine Wellnesseinheit in die Sauna oder das Dampfbad zurück – oder gleich in eines der schönen Zirbenholz-Zimmer. Die gesunde Höhenluft auf 1.400 Metern und der Zirbenduft sorgen für einen erholsamen Schlaf. Für alle, die nach den sehr eingeschränkten Wintermonaten mehr Platz für sich brauchen, empfehlen sich die geräumigen Appartements im alten Zollhaus nebenan. Mit 100 Prozent Weiterempfehlungen auf Holidaycheck (6 von 6 Punkten) und „hervorragenden“ 9,3 auf booking.com ist der Alpengasthof Zollwirt in St. Jakob einer der beliebtesten Unterkünfte im Osttiroler Defereggental. www.zollwirt.at

2.539 Zeichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.