Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

BTS-Zusatztermin am 19.9.20! CinemaxX zeigt nochmals den brandneuen BTS Film BREAK THE SILENCE

BTS-Fans dürfen sich freuen! Aufgrund des enormen Erfolgs von BREAK THE SILENCE, bringt CinemaxX den Film am 19.9.2020 nochmals deutschlandweit auf die große Kinoleinwand. BTS, die erfolgreichste Boyband aller Zeiten gewährt in BREAK THE SILENCE exklusive Einblicke hinter die Kulissen der Welttournee LOVE YOURSELF: SPEAK YOURSELF und offenbart die Persönlichkeit der einzelnen Bandmitglieder. Die Zuschauer erleben die private Seite von BTS abseits der Bühne und hören persönliche Geschichten der sieben Bandmitglieder, die diese hier erstmals erzählen – näher dran waren Fans von BTS noch nie an den sieben Stars. Tickets für den Zusatztermin am 19.9.20 sind im Vorverkauf erhältlich: https://www.cinemaxx.de/

BREAK THE SILENCE ist der vierte Film von BTS nach dem rekordverdächtigen Kinostart von BRING THE SOUL: THE MOVIE im Jahr 2019, der weltweit 2,55 Millionen Besucher begeisterte. Die Welttournee LOVE YOURSELF: SPEAK YOURSEL von BTS ist zu Ende. Die weltweite Stadiontour, bei der BTS als erste koreanische Band im Wembley-Stadion auftraten, erreichte Platz 1 der Billboard Boxscore-Charts. Die Tournee führte BTS nach Los Angeles, Chicago, New York, São Paulo, London, Paris, Osaka, Shizuoka, Riad und Seoul.

BREAK THE SILENCE: THE MOVIE begleitet BTS während der gesamten Tournee, gewährt einen einmaligen Einblick hinter die Kulissen und offenbart die Persönlichkeit der einzelnen Bandmitglieder. Die Zuschauer erleben die private Seite von BTS abseits der Bühne und hören persönliche Geschichten der sieben Bandmitglieder, die diese hier erstmals erzählen – ein absolutes MUSS für jeden BTS Fan.

Die Welt hat sich verändert – CinemaxX auch.

Kernbestandteil des Kinobetriebs im neuen Normal ist ein Sicherheits- und Hygienekonzept, das CinemaxX gemeinsam mit seinem Mutterunternehmen Vue International erarbeitet hat, und das den offiziellen gesetzlichen Auflagen entspricht sowie im Einklang mit dem Schutz- und Hygieneplan der Kinoverbände ist.

Es ist gesetzlich gefordert, die Kontaktdaten der Kinogäste zu erfassen. Das Formular wird bei der Online-Buchungsbestätigung mitgeschickt und steht auch auf der CinemaxX Website zur Verfügung. Das Formular kann auch direkt im Kino ausgefüllt werden. Gäste werden gebeten, das Formular bereits ausgefüllt mitzubringen, da so Wartezeiten vermieden werden. Die Vorab-Registrierung ist Voraussetzung für einen Kinobesuch.

Alle Informationen gibt es auf http://www.cinemaxx.de/gesundbleiben

Teilnehmende CinemaxX Kinos

Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Dresden, Essen, Freiburg, Göttingen, Halle, Hamburg-Dammtor, Hamburg-Harburg, Hamburg-Wandsbek, Hamm, Hannover, Heilbronn, Kiel, Krefeld, Magdeburg, Mülheim, München, Offenbach, Oldenburg, Regensburg, Sindelfingen, Stuttgart-Liederhalle, Stuttgart SI-Centrum, Trier, Wolfsburg, Wuppertal und Würzburg

Pressekontakt:

CinemaxX Holdings GmbH
Ingrid Breul-Husar
040/45068179
mailto:presse@cinemaxx.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/9588/4706702
OTS: CinemaxX Holdings GmbH

Original-Content von: CinemaxX Holdings GmbH, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.