Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Das Cuxhavener Strandhotel Duhnen feiert 125-jähriges Jubiläum ? eine wechselvolle Geschichte

?Dieser Ort ist einmalig“, muss der findige Duhner Landwirt Amandus Mangels gedacht haben, als er 1893 beschließt, unmittelbar am Duhner Watt in Cuxhaven ein kleines Hotel zu errichten. Drei Jahre später – im Jahre 1896 ? setzt er seinen Plan in die Tat um, und die Geschichte des Strandhotels nimmt ihren Lauf. Bereits 1922 übernimmt Friedrich Kamp das kleine Hotel und lenkt es in den Jahren nach dem Ersten Weltkrieg sicher über die schwierigen Zeiten hinweg. Damit ist der Grundstein gelegt für ein Familienunternehmen, das Sohn Klaus und auch Enkel Kristian Kamp, der derzeitige Eigentümer des Hotels, bis heute erfolgreich fortführen konnten.

Wie schon zum Ende des vorletzten Jahrhunderts befindet sich das Strandhotel Duhnen noch immer in seiner exponierten Lage direkt am Meer. Aus dem ehemals verträumten Bauern? und Fischerdorf Duhnen ist ein moderner Badeort geworden. Und auch das kleine Haus am Strand hat im Laufe der Jahrzehnte zahlreiche Veränderungen in Form von ständigen Umgestaltungen und Erweiterungen erlebt. Die maßgeblichen Gebäudeteile des Strandhotels Duhnen entstanden in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts (1958 bzw. 1976). Mit dem Bau des Aparthotels Kamp im Jahre 1998 wurde ein weiteres großes Kapitel der Hotelgeschichte geschrieben. Große Umbaumaßnahmen nach der Jahrhundertwende waren unter anderem die umfangreichen Zimmerrenovierungen 2000/2001, die Erneuerung der Hotelhalle samt Restaurant und Lido Bar 2005, der Bau des „Levitas Wellspa“ 2010, der „Skylounge“ und der „Skysuiten“ 2015 sowie die Erweiterung durch den „eastwing“ 2017 und die Kernsanierung des Haupthauses 2020. Derzeit wird der zweite Lockdown noch sinnvoll genutzt, um den feinen Facelift der Hotellobby und des Restaurants ?Vier Jahreszeiten? zu vollenden.

125 Jahre nach der erstmaligen Eröffnung am 22. März 1896 hätte das gewachsene Haus am Strand eine große Feier verdient. Aufgrund der bekannten Umstände in diesem Jahr hat sich das Strandhotel Duhnen nun aber andere Highlights für das besondere Jubiläumsjahr ausgedacht! So dürfen unter anderem historische Fakten rund um 13 Jahrzehnte Hoteltradition in Form einer umfangreichen und unterhaltsamen Jubiläums-Chronik, spannende Interviews mit Persönlichkeiten aus dem Strandhotel Duhnen sowie kulinarische Highlights erwartet werden. Erste Einblicke in die Geschichte des Hotels und die Möglichkeit zur Vorbestellung der Jubiläums-Chronik sind schon jetzt auf der hoteleigenen Webseite zu finden.

Das 4-Sterne Superior Strandhotel Duhnen liegt an der Promenade im Herzen des Cuxhavener Kurteils Duhnen mit Blick auf das Wattenmeer, das seit Sommer 2009 zum Weltnaturerbe gehört. Die großzügigen, seeseitigen Doppelzimmer und Junior-Suiten mit Balkon, aber auch die Einzelzimmer mit seitlicher Seeaussicht und Balkon bieten einen fantastischen Blick über den Strand, die Insel Neuwerk & den Weltschifffahrtsweg.

Wellness pur auf drei Etagen bietet das auf 600qm große Levitas Wellspa mit Finnischer Sauna, Sanarium/Bio-Sauna, Dampfbad mit Aquavital-Zone, Kamin-Ruhebereich und angeschlossenem Balkon. Ein Solarium und die Sonnendachterrasse „Skylounge“ ergänzen das umfangreiche Angebot. Im lichtdurchfluteten Hotelbad mit Whirlpool-Bereich lässt sich nicht nur wunderbar relaxen, sondern auch in langen Bahnen schwimmen.

Ein exklusives Penthouse-Erlebnis bieten die beiden Spa-Suiten, die ?Skysuiten?. Diese verfügen über eine große Terrasse, eine eigene Klafs-Sauna/Bio-Sauna und eine Außenbadewanne.

Im Lauf der Jahre hat sich das Strandhotel Duhnen neben einem beliebten Urlaubsziel auch zu einer modernen Arbeitgebermarke entwickelt. Die eigene „Kamp Hotels Akademie“ als strukturiertes Schulungsprogramm, die Einkaufsvergünstigungen über die „PointCard“ sowie ein innovatives Belohnungssystem sind nur einige Benefiz, von denen alle Mitarbeiter mittels digitaler Kommunikation profitieren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.