Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Das Erste / „Ein dickes TschauTschüss aus Berlin“ / Matthias Opdenhövels Abschied am 13. Mai 2021 mit dem DFB-Pokalfinale im Ersten (FOTO)

Am Feiertag, 13. Mai 2021, moderiert Matthias Opdenhövel zum letzten Mal den Sport im Ersten – und das auf großer Bühne. Gemeinsam mit ARD-Experte Bastian Schweinsteiger präsentiert er live im Ersten ab 20:15 Uhr das Endspiel um den DFB-Pokal, das er während seiner Tätigkeit für Das Erste bereits zweimal als Moderator begleitet hat.

ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky: „Es waren tolle zehn Jahre, in denen Matthias Opdenhövel den Sport im Ersten präsentiert hat. Dabei hat er unser Programm nicht nur als Moderator der Bundesliga—Sportschau– bereichert, sondern auch im Wintersport beim Skispringen, bei Fußball-Live-Übertragungen und bei unseren Fußball-Großereignissen eine großartige Präsenz gezeigt. Sein Witz, seine Schlagfertigkeit und seine typische lockere Art werden uns fehlen.“

Welche Mannschaften im DFB-Pokalfinale aufeinandertreffen werden, entscheidet sich unter den letzten vier verbliebenen Teams am kommenden Freitag und Samstag in den DFB-Pokalhalbfinals. Das Erste überträgt live beide Begegnungen: Am Freitag, 30. April 2021, Werder Bremen – RB Leipzig sowie am Samstag, 1. Mai 2021, Borussia Dortmund – Holstein Kiel, jeweils ab 20:15 Uhr.

Pressekontakt:

Swantje Lemenkühler, ARD-Koordination Sport
Tel.: 089/5900-23780, E-Mail: swantje.lemenkuehler@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.