Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Den richtigen Gartentisch finden – darauf gilt es beim Kauf zu achten

Was gibt es schöneres, als mit seinen Liebsten an einem schönen Tag draußen zu sein. Mit dem richtigen Gartentisch ist das ganz einfach möglich, den eigenen Garten oder die Terrasse in ein bequemes Wohnzimmer zu verwandeln. Ob man gemeinsam eine schöne Tasse Kaffee trinkt, das Mittagessen unter freiem Himmel genießt oder abends das ein oder andere Brettspiel wagt, mit einer passenden Einrichtung ist das alles und noch vieles mehr möglich.

Bei der Wahl des Gartentisches ist das Angebot jedoch so groß, dass es oft gar nicht so leicht fällt, den Überblick zu bewahren und das richtige Modell zu wählen. Ob aus Holz, Metall oder aber Kunststoff für jeden Wunsch ist etwas dabei. Auch bei der Wahl der Form sind der Fantasie und den eigenen Ansprüchen keine Grenzen mehr gesetzt. Sowohl eckige, runde als auch ausziehbare Gartentische finden sich im Sortiment der Möbelhäuser.

Vor dem Kauf eines Gartentisches sollte man sich zunächst überlegen, ob dieser oft umgestellt wird oder einen festen Platz haben soll. Je nachdem ist es sinnvoll, sich für ein schwereres oder für ein leichteres Material zu entscheiden. So begeistern Möbel aus Aluminium sowie Polyrattan nicht nur mit ihrem geringen Gewicht, sie sind auch noch besonders pflegeleicht. Es ist außerdem auch wichtig die passende Größe zu finden. Für diejenigen, die weniger Platz zur Verfügung haben gibt es praktische Modelle, die man ausklappen kann. Ebenso zweckdienlich sind ausziehbare Gartentische, hier ein Beispiel von Unopiù, welche sich flexibel an alle Außenräume anpassen.

Auf der Suche nach einem besonders hochwertigen Gartentisch ist jedoch in den meisten Fällen eine Variante aus Holz die perfekte Wahl. Diese fügen sich nahtlos in die Natur ein und sehen meist hochwertig aus, sind jedoch auch etwas anspruchsvoller in der Pflege. Holztische sollten daher regelmäßig abgeschliffen und imprägniert werden, um möglichst lange zu halten und keine Verwitterungsspuren aufzuweisen. Mittlerweile sind jedoch auch schöne Gartentische aus Metall und Kunststoff zu finden, die sowohl durch ihre pflegeleichten Eigenschaften als auch durch ihr tolles Design überzeugen. Metalltische sollten allerdings bei Nichtverwendung vor der Witterung geschützt werden, da sie sonst rosten können. Kunststoffgartentische sind hingegen besonders unkompliziert und können bei jedem Wetter draußen bleiben. Zudem überzeugen moderne Modelle durch ein überraschend schönes Design und es gibt sogar Kunststoffgartentische, deren Optik nahezu ident ist mit der von Holztischen.

Mit dem richtigen Tisch verwandelt sich der eigene Garten in einen herrlichen Ort, an denen jeder gerne Zeit verbringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.