Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Der entspannte Weg zur Bikini-Figur – EMSCULPT NEO macht dich bereit für den Sommer (FOTO)

Man erwartet ihn jedes Jahr sehnsüchtig und dann ist er schneller da als man denkt – die Rede ist vom Sommer. Sonnenschein und warme Temperaturen sorgen dafür, dass das Leben draußen stattfindet aber auch, dass der Bikini-Body wieder in den Fokus unserer Aufmerksamkeit rückt. Die Schließung von Fitnessstudios und Sportstätten, das Verbot von Teamsport und das tägliche Home-Office hat die Mission Sommer-Fitness allerdings erschwert. Häufig fehlt neben Zeit und Möglichkeiten aber auch die Disziplin, ein tägliches Training zu absolvieren, denn wer einen muskulösen und wohlgeformten Körper haben möchte, braucht Durchhaltevermögen. Das ist allerdings nicht ganz richtig, denn Dank der Bodyshaping-Experten des Medizingeräteherstellers BTL Aesthetics kann man mit der neuesten Innovation des Hauses dem Traum vom Knack-Po und straffen Bauch näherkommen. Möglich macht das EMSCULPT NEO ganz ohne Schweiß, Skalpell, Stress, Zeitdruck und Ausfallzeiten.

Bis die Bademode wieder aus dem Schrank geholt wird, kann das CE und FDA zertifizierte EMSCULPT (NEO)-Verfahren in nur wenigen Sitzungen von 30 Minuten die gewünschten Körperregionen wie Bauch und Po in Form bringen. Die bekannte HIFEM-Technologie (High Intensity Focused Electromagnetic) wurde so weiterentwickelt, dass EMSCULPT NEO nun zwei Behandlungsmethoden in einem Gerät vereint. Die HIFEM+ Technologie in Kombination mit Radiofrequenz ermöglicht noch überzeugendere Ergebnisse, die durch klinische Untersuchungen belegt sind: ein Fettabbau von 30% bei gleichzeitigem Muskelaufbau von 25%. Dabei wird auch die Tiefenmuskulatur langfristig gestärkt. Die Behandlung verursacht keinerlei Schmerzen oder sonstige Beschwerden und kann ganz entspannt im Liegen erfolgen. Die Wärme der Radiofrequenz, die von den Applikatoren abgegeben wird, ist zudem ein angenehmer Nebeneffekt der EMSCULPT NEO-Anwendung. Lediglich ein „Rütteln“ ist zu spüren, weil die Muskulatur in dauerhafte Bewegung versetzt wird. Durch spezielle Impulsphasen bleibt der Muskelkater am nächsten Tag aus.

In klinischen Studien wurde die Wirksamkeit von EMSCULPT NEO durch verlässliche wissenschaftliche Methoden (MRT, CT, Ultraschall und Histologie) bestätigt. Bei vier Anwendungen innerhalb von vier Wochen sind nach insgesamt ca. vier Monaten durchschnittlich 30% weniger Fett zu erwarten – gleichzeitig werden bis zu 25% mehr Muskeln aufgebaut. Das Geheimnis befindet sich im Applikator: Er arbeitet mit synchronisierter Radiofrequenz und HIFEM+-Energie, eine einzigartige Kombination, die in keinem Gerät zuvor vereint wurde. So werden beide Behandlungsmethoden effizient miteinander kombiniert.

Ein weiterer Vorteil von EMSCULPT NEO ist, dass zahlreiche Patienten von dem Verfahren profitieren können: die Spanne reicht bis zu einem BMI von 35. Wer also glaubt, er ist zu spät dran für den Sommer-Body, kann sich auf EMSCULPT NEO verlassen. Eine Behandlung mit dem EMSCULPT NEO wird ausschließlich beim Plastisch-Ästhetischen Chirurgen oder Dermatologen angeboten und wird von geschultem medizinischen Fachpersonal angewendet. Die Behandlung kann trotz der aktuellen Situation mit allen geltenden Abstands- und Hygieneregeln problemlos durchgeführt werden. Lediglich der Applikator wird vom Behandler angelegt, dann arbeitet das Gerät den Rest der Zeit selbstständig, während der Patient sich entspannt zurücklehnt. So bleibt der Kontakt zwischen Patient und Behandelndem gering. Darüber hinaus wird das Gerät nach jeder Behandlung gründlich gereinigt und desinfiziert.

Eine Probe-Behandlung beim örtlichen EMSCULPT NEO-Anbieter können Interessierte ganz einfach auf der Webseite von BTL Aesthetics (https://btlaesthetics.com/de) vereinbaren. Die qualifizierten Fachärzte können verlässlich einschätzen, ob ein Patient für die Anwendung geeignet ist und welche Erfolge realistisch möglich sind.

Über BTL

EMSCULPT NEO ist eine der neuesten technologischen Entwicklungen aus dem Hause BTL. Das Unternehmen bereichert den Markt bereits seit mehr als 25 Jahren mit unterschiedlichen Produkten, die Patienten non-invasive Therapie-Optionen in den Bereichen Medizin und Ästhetik bieten. BTL ist weltweit an über 55 Standorten vertreten und beschäftigt mehr als 1.800 Mitarbeiter. 300 Ingenieure sind für die Innovationskraft es Unternehmens verantwortlich.

Pressekontakt:

MIT-SCHMIDT Kommunikation GmbH
Frau Anne-Katrin Kohlmorgen
Fasanenweg 3
21227 Bendestorf
Tel: +49 (0)40-4140639-0
E-Mail: kohlmorgen@mit-schmidt.de

Original-Content von: BTL Aesthetics Germany GmbH, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.