Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Der erste Urlaub im Campervan

Der erste Urlaub im Campervan ? So klappt?s

Die Zeiten in denen Urlaube immer nur im All-inclusive-Hotel in Spanien stattfinden sind längst vorbei. Immer mehr Menschen möchten wirklich etwas erleben und auch die Natur hautnah spüren. Deshalb werden Trips mit einem Campervan immer beliebter. Diese Gefährten sind Auto und Camping in einem und bieten ausreichend Platz zum Schlafen, aber auch zum Kochen. Sehr flexibel kann man so überall mal nächtigen, aber auch ohne großen Aufwand wieder weiterziehen. Zudem ist es deutlich günstiger einen Campervan auszuleihen oder zu kaufen, anstatt direkt ein Wohnmobil oder einen Wohnwagen. Für einen aktiven Urlaub gibt es auch viele Listen mit tollen Zielen.

Habe ich genügend Strom

Wer sich traut und endlich mal einen Abenteuerurlaub machen möchte, der stellt sich natürlich zunächst die Frage, ob auch genügend Strom im Campervan vorhanden ist. Handy und viele weitere Geräte brauchen natürlich ausreichend Saft. Zudem sind viele Menschen skeptisch, da wohl die meisten schon damit Erfahrungen gemacht haben, über Nacht mal im Wagen das Licht brennen zu lassen. Am nächsten Tag hilft dann oftmals nur noch ein Überbrückungskabel oder der ADAC. Je nachdem wo man sich mit dem Campervan befindet, könnte eine solche Problematik unter Umständen schon mal kaum zu lösen sein.

Doch keine Sorge: Zum Beispiel beim Ford Nugget Plus ist es so geregelt, dass es zwei getrennte Stromkreisläufe gibt. Einen für das Starten des Wagens und einen für die Endgeräte wie Licht oder Kühlschrank. Die Batterie reicht zudem meistens für zwei Nächte und lädt sich beim Fahren wieder auf, sodass man sich keine Sorgen machen muss. Alternativ könnt ihr auch bei manchen Geräten auf Solarenergie setzen. So gibt es zum Beispiel sehr schöne LED Lampen, die euch den Abend erhellen und dafür muss dann auch kein Strom verwendet werden. Super schön und romantisch!

Was ist mit Toilette und Dusche?

Manche Camper haben tatsächlich an der Rückseite eine Außendusche angebracht, so wie der Ford Nugget Plus, die über den Frischwassertank versorgt wird. So kann man zwar nicht ausgiebig duschen, für eine gründliche Reinigung reicht es aber trotzdem. Ansonsten verfügen aber auch die meisten Stell- oder Campingplätze über Duschräume, sodass man sanitäre Anlagen ganz bequem erreichen kann. Das Angebot und auch die Reinlichkeit hat sich über die Jahre hinweg deutlich verbessert. Auch an Tankstellen findet man häufig Duschräume, die zwar eigentlich für LKW-Fahrer gedacht sind, aber natürlich auch von jedem anderen genutzt werden können. Ist man mit Kindern unterwegs, kann man natürlich auch einen Besuch im Freibad mit der Dusche kombinieren. Auch nach Toiletten muss man während der Fahrt nicht lange suchen, der Ford Nugget Plus hat eine Campingtoilette an Board.

Frischwasser und Abwasser

Mit einem Campervan entscheidet man sich bewusst auch für die Selbstversorgung. Das gilt natürlich auch für Spülwasser und ähnliches. Wenn man einen Camper mietet, wie den Ford Nugget Plus, erhält man diesen bereits gefüllt. Adventure Camping vermietet den Ford Nugget Plus. Ford Nugget Plus ist der ideale Camper für den Aktivurlauber. Auf allen Stellplätzen gibt es dafür Wasserhähne, der Schlauch zum Auffüllen ist an Bord. Zudem gibt es ein spezielles Ventil im Boden, über welche da Abwasser geleert werden kann. Es muss also nichts selber abgefüllt werden und auch das dreckige Wasser läuft einfach raus, es muss lediglich der Tank geöffnet werden. So macht man sich nicht die Hände schmutzig, sondern kann bei einem Campervan auch den unangenehmen Teil ganz einfach und komfortabel erledigen.

Kann ich kochen ? Gibt es Herd und Kühlschrank?

Unabhängig möchte man auf einem Trip mit dem Campervan sein das ist klar. Dazu gehört natürlich die komplette Selbstversorgung, inklusive des Kochens. Essen muss immer zubereitet werden können, egal wo man gerade ist. Deshalb ist immer auch eine kleine Küche mit Herd an Board. Diese wird über eine Gasflasche betrieben, die unter der Küche des Wagens verbaut ist. Einfach den Gashahn aufdrehen und schon kann es losgehen. Bevor es losgeht, sollte man sich ausreichend zum Urlaub mit einem Campervan informieren und auch bei der Abholung sich alles zeigen lassen, damit der Trip reibungslos vollzogen werden kann.Der erste 

Die Pisca GmbH ist ein führender Anbieter für Dienst-und Jahreswagen von Ford. 2019 wurde der Geschäftsbereich mit der Adventure-Camping Deutschland (www.adventure-camping.de), um die Vermietung von Campern erweitert. Schwerpunkt ist hierbei die Vermietung der FORD Nuggets und Nuggets Plus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.