Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Digitales Kick-off Meeting als Live-Erlebnis: CPH Hotels ging mit großem Programm online

CPH Hotels beauftragte für die Umsetzung des Kick-off Meetings den Dienstleister AllSeated mit dem Angebot von ExVo, ein virtuelles und interaktives Meeting zu organisieren. So hatten die Partner der Hotelkooperation trotz bundesweiten Lockdowns die einzigartige Möglichkeit, sich auch persönlich mit Ton und Bild im Rahmen einer Veranstaltung untereinander auszutauschen sowie innerhalb der virtuellen Location frei zu bewegen: „Mithilfe eines persönlichen Avatars konnten Teilnehmende in der CPH Conference sogar die Messestände ausgesuchter Geschäftspartner besuchen und sich dort beraten lassen. Darüber hinaus gab es ein Angebot für verschiedene Vorträge zu den Themen Revenue, Pricing und Einkauf, welche live von ausgesuchten Referentinnen und Referenten vorgetragen wurden. Ein Themenschwerpunkt war Nachhaltigkeit. Hier diskutierten die Anwesenden gemeinsam mit uns über den Weg in die Nachhaltigkeit – –CPH goes green–. Wir haben uns nicht nur über die zahlreiche Teilnahme gefreut, sondern auch über ein tolles Feedback“, so Sabine Möller, geschäftsführende Gesellschafterin der CPH Hotels.
Gabriele Schulze, Marketingexpertin, Inhaberin von marketing4results und Referentin zum Thema „Passt die Preisstrategie von gestern für Gäste von heute?“ bei dem Kick-off Meeting der CPH Hotels: „Die Botschaft ist eindeutig: Es ist Zeit sich von statischen Preisstrategien zu verabschieden. Die Werkzeuge des Revenue Managements zu erlernen und die neuen Möglichkeiten zu entdecken. Je unplanbarer die Zeiten sind, desto wichtiger ist Flexibilität, um auf zusätzliche Gastsegmente und neue Nachfragesituationen zu reagieren und bewusst zu steuern. Dafür sind Weiterbildung und moderne Software gefragt und für beides unterstützt das Team von Sabine Möller. Daher war es mutig und richtig, dass sich die umtriebige Geschäftsführerin Sabine Möller auch während des strengen Lockdowns nicht hat aufhalten lassen und das Kick-off ganz einfach digital umgesetzt hat.“
Die Hotelkooperation setzte im Rahmen des digitalen Kick-off Meetings vor allem auf Interaktion und schaffte für die Mitgliedshotels eine Plattform, um sich gegenseitig persönlich zu aktuellen Themen austauschen zu können. Dabei setzte sich Sabine Möller mit ihrem Team zum Ziel, das digitale Event so realistisch wie möglich zu gestalten: und das entspannt aus dem Büro oder auf dem Sofa im Wohnzimmer. Zum Abschluss des Kick-off Meetings konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf einer virtuellen Dachterrasse mit musikalischer Unterhaltung die Veranstaltung ausklingen lassen.

„Auch wenn ich mir die nächste Kick-off Veranstaltung wieder in Präsenz wünsche, war das Online-Event schon mega toll“, ergänzt Christian Wolz, Juniorchef des City Partner Hotel Strauss – City Partner Hotel Würzburg, einem Mitglied der CPH Hotels.

Die Hotelkooperation CPH Hotels mit einer Zentrale in Hamburg bietet entsprechende Leistungen und Services, die dem angeschlossenen Hotelier dennoch seine unternehmerische Freiheit garantieren. Dabei spielt die gemeinsame Vermarktung eine zentrale Rolle der Dienstleistungen der CPH Hotels. Durch das Corporate Design wird die Zugehörigkeit zu einer Marke dokumentiert und ein Wiedererkennungswert für die potenziellen Hotelgäste geschaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.