Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

„Du hast alles“ – Elena Nuzman hüllt eine melancholische Lovestory in Schlagerkleid

ob Klassik oder Pop, virtuoses Klavierspiel oder atemberaubende Rockröhre – diese Frau lässt sich in keine Schublade zwängen, sondern verbindet scheinbar Unvereinbares zu gefühlvoller Popmusik auf höchstem Niveau. Nach zwei Alben, begeisternden Tourneen und gefeierten Auftritten, unter anderem am New Yorker Broadway und dem Brandenburger Tor, präsentiert die gebürtige Moldawierin Elena Nuzman nun ihre neue Single: Eine geraffte Version des Hits „Du hast alles“ aus ihrem Erfolgs-Album „Liebesträume“.

Als ausgebildete Pianistin ist sie in den Konzertsälen Europas zuhause, als Popsängerin begeistert sie Zuhörer in aller Welt mit ihrer vier Oktaven umfassenden Stimme und ihrem unvergleichlichen Timbre: Elena Nuzman.

Das musikalische Talent wurde ihr bereits in die Wiege gelegt: Die Tochter einer Konzertpianistin und eines Geigenvirtuosen und Schauspielers, saß schon mit etwa zwei Jahren am Klavier, um Stücke nachzuspielen, die sie bloß vom Hören kannte.

Im Anschluss zu ihrer lezten Singleauskopplung „Wer an Liebe glaubt“, welche es bis auf Platz drei der Schlagercharts bei Marktführer Amazon schaffte, veröffentlicht die Ausnahmekünstlerin nun einen ihrer Lieblingssongs, in einer neuen gekürzten Version als Single: „Du hast alles“ stammt ursprünglich aus ihrem Album „Liebesträume“. Der melancholisch angehauchte Lovesong spiegelt die zwiegespaltene Gedankenwelt der Sängerin, verpackt in einem hochwertig produzierten -Schlager-Arrangement- wieder.

Die Single „Du hast alles“ ist auf allen gängigen Plattformen erhältlich:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ffm.to zu laden.

Inhalt laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.