Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

E-Außenborder TEMO kommt auf den deutschen Markt

TEMO ist weder ein Ruder noch ein Motor. TEMO ist eine neue Generation von Antriebssystemen. Eine elektrische Antriebslösung, die die Leichtigkeit eines Ruders mit der Kraft eines Außenborders verbindet. Die Kombination dieser beiden Systeme hat dem gleichnamigen französischen Start-up letztes Jahr den Dame Award auf der weltweit größten Messe für Bootszubehör Mets eingebracht: Eine ausgezeichnete Lösung, mit der man ohne Kraftaufwand sein Boot erreicht.

Der elektrisch betriebene und geräuscharme Außenborder eignet sich für Segler und Bootsbesitzer, die beispielsweise an der Ostseeküste vor Anker liegen, sowie für alle Angler und Süßwassersegler. Geeignet für alle kleinen Boote, bietet der TEMO eine Alternative für einen verantwortungsvollen Antrieb und ein neues Niveau an Segelkomfort. Einfach ins Wasser gehalten oder durch eine Dollenhalterung befestigt, können mit TEMO kleinere Boote über das Wasser bewegt werden. Der Außenborder lässt sich beidhändig bedienen, der teleskopische Griff entsprechend einstellen. Kai Frerich, Einkaufsleiter bei SVB: „TEMO ist ein einzigartiges und innovatives Produkt auf dem Markt. Es erfüllt die hohen Anforderungen deutscher Segler. Sie sind ständig auf der Suche nach Qualitätsprodukten, die in Europa hergestellt werden, und legen zunehmend Wert auf verantwortungsbewusstes Bootsfahren. TEMO ist eine leichte Antriebslösung, die es einfach macht, aufs Wasser zu gehen. Das macht es zu einem besonders erwarteten Produkt für die Zeit nach dem Lockdown.“

TEMO kostet 1.450 inkl. MwSt. und ist über die deutschsprachige Webseite erhältlich. Der Außenborder wird mit einem 220V-Ladegerät, einem magnetischen Sicherheitsschlüssel inklusiv Schlüsselband und einer Bootshalterung geliefert. Weiteres Zubehör, wie die Transporttasche, ein 12V-Ladegerät, eine Diebstahlsicherung oder ein Auftriebsset, sind auf der Website erhältlich.

600 Außenborder hat das Startup seit seiner Gründung vor einem Jahr bereits verkauft. Elf Prozent des Umsatzes wurde in Deutschland, der Schweiz und Österreich erwirtschaftet. Die Vertriebspartner von TEMO in Deutschland und Österreich finden Sie hier: https://www.temofrance.com/de/partners?&country_all=True.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.