Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Edle Süßkirsche im Glas: Bauer Fruchtsaft erweitert sein Feine Früchte-Sortiment

?Bauer?s Feine Früchtewelt? wächst weiter. Neu im Sortiment der Edel-Linie ist seit kurzem die Sorte ?Schwarzwälder Süßkirschsaft?. Der sortenreine Direktsaft ist passend zur hochwertigen Qualität in edlen Bordeauxflaschen auf dem Markt erhältlich.

Von der Wiese in die Flasche

Seinen aromatischen Geschmack verdankt der Saft auch der ökologischen Herkunft der Früchte. Die verwendeten Süßkirschen stammen von Streuobstwiesen. Hier wachsen überwiegend robuste und alte Baumsorten, die im Zuge der Saftproduktion gepflegt und erhalten werden. Die Streuobstwiesen bieten gleichzeitig einen natürlichen Schutzraum für zahlreiche Kleintiere, Insekten, Bienen und Vögel und stellen die Artenvielfalt bei Tieren und Pflanzen sicher.

Raffinesse aus der Natur: Bauer?s Feine Früchtewelt

Wer sinnlichen Genuss und ein natürliches Geschmackserlebnis sucht, wird bei den Säften von ?Bauer?s Feine Früchtewelt? fündig. Die Edel-Linie setzt auf Qualität und aromatische Sorten. ?Wir bedienen mit der Feinen Früchtewelt den Trend hin zu hochqualitativen, natürlichen Säften, die unsere Kunden immer mehr einfordern. Mit einem echten Geschmackserlebnis: kräftig und gleichzeitig raffiniert?, sagt Rainer Bauer, Geschäftsführer der Bauer Fruchtsaft GmbH. ?Damit setzen wir auf ein überzeugendes Getränkeangebot und ein sortenreines Trinkvergnügen.?

Passend zum gehobenen Konzept werden die Säfte und Nektare der Linie in stilvolle Bordeauxflaschen abgefüllt und in Gebinden mit je sechs Einweg-Glasflaschen á 0,73 Liter angeboten. Die Sorten sind im Online-Shop unter https://shop.bauer-fruchtsaft.de/sortiment/ und in Kürze auch im Getränkefachhandel erhältlich.

Sortenreines Tafelobst aus Deutschland garantiert einen aromatischen Geschmack. Inzwischen besteht die Linie ?Bauer?s Feine Früchtewelt? aus neun Sorten.

Der Neuzugang Schwarzwälder Süßkirschsaft ist ein Direktsaft und zu 100 Prozent vegan. Süßkirschen enthalten im Vergleich zur Sauerkirsche weniger Fruchtsäure. Der Saft kommt daher ohne Zuckerzusatz aus. Ideal ist das tiefrote Getränk auch als alkoholfreie Alternative zum Rotwein.

Die Bauer Fruchtsaft GmbH in Bad Liebenwerda wurde 1927 vom Großvater des heutigen Geschäftsführers in Weinstadt bei Stuttgart gegründet. Sie ist heute ein Unternehmen der RhönSprudel-Gruppe, Weyhers. Als erster Hersteller von Cranberry-Nektar in Deutschland wurde die Bauer Fruchtsaft GmbH ebenso bekannt wie mit dem von ihr entwickelten und realisierten Konzept, Fruchtsäfte aus Früchten mit genau definierten Herkunftsregionen abzufüllen. Mit einer Kapazität von 20.000 Flaschen pro Stunde erreicht Bauer einen Jahresabsatz von insgesamt 20 Millionen Flaschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.