Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Eine romantische Rhein Kreuzfahrt ist ein Kurzurlaub auf dem Fluss

Romantik und Kulturgenuss erleben und dazu an beeindruckenden Flusslandschaften entlang schippern: Eben diese gelungene Kombination macht das gemütliche Reisen auf Flüssen so beliebt. Und mit den Angeboten für eine Rhein Kreuzfahrt haben die Spezialisten von kreuzfahrten-reisebuero.de diverse Möglichkeiten für einen besonderen Kurzurlaub zusammengestellt. Beispielsweise bietet eine Route von Köln über Rüdesheim, Mainz und Frankfurt am Main viele Möglichkeiten zum Entspannen, für Sightseeing und natürlich auch für Shoppingtouren.

Auf der Rheinkreuzfahrt die berühmte Loreley entdecken

Bereits vor der Einschiffung in Köln ist die „A-ROSA – Kurzreise Main und Loreley“ ein Erlebnis. Denn die Domstadt am Rhein hat einiges zu bieten. Neben dem imposanten Kölner Dom lädt die Hohe Straße zur Shoppingtour ein und in einem der Brauhäuser kann man sich vor der Flusskreuzfahrt noch mit traditionellen Genüssen verwöhnen lassen. Das Schiff von A-ROSA nimmt von Köln aus Kurs auf Rüdesheim. Die Stadt im Rheintal ist bekannt für ihren Riesling. Am Vormittag bleibt ausreichend Gelegenheit, um die Drosselgasse mit ihren Geschäften und Kneipen zu erkunden oder das Rheingauer Weinmuseum in der aus dem Mittelalter stammenden Brömserburg zu besuchen. Nächstes Ziel der Rhein-Kreuzfahrt ist Mainz. Mittelalterliche Marktplätze und die Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern sind lohnenswerte Ausflugsziele. Unweit vom Marktbrunnen befindet sich der Mainzer Dom. Und greifbar gemachte Geschichte bietet das Gutenberg-Museum mit Ausstellungen zum Buchdruck. Hier können auch zwei Originalexemplare der Gutenberg-Bibel besichtigt werden. Mit diesen Eindrücken setzen die Passagiere an Bord des A-ROSA Schiffes die Rheinkreuzfahrt fort. Nächster Stopp ist in Frankfurt am Main. Die hessische Metropole ist nicht nur bekannt für ihre Banken und Wolkenkratzer. In der Altstadt können beispielsweise der Römer, das Goethe-Haus und die Paulskirche besichtigt werden. Die Zeil in Frankfurt am Main ist die bekannte Einkaufsmeile mit exklusiven Designer-Stores, aber auch mit kleinen Boutiquen für ausgewählte Mode und Accessoires. Auf der Weiterfahrt wird es dann romantisch – das Schiff durchfährt die Loreley-Passage. Der 132 Meter hohe Schieferfelsen gehört zum Welterbe Oberes Mittelrheintal der UNESCO. Vor der Ausschiffung in Köln hält das Schiff noch in Koblenz. Der Stopp für ein paar Stunden am Nachmittag und Abend bietet ausreichend Zeit für eine Fahrt mit der Seilbahn, für einen Ausflug zum Deutschen Eck, zum Kurfürstlichen Schloss und zum Weindorf.

Entspanntes Reisen auf dem Rhein

Auf der Flusskreuzfahrt von Köln den Rhein entlang gibt es natürlich auch Inklusivleistungen, die diese Reise zu einer entspannten Auszeit werden lassen. Passagiere erleben nicht nur die kulinarischen Genüsse im Rahmen der Vollpension. Ein Veranstaltungs- und Unterhaltungsprogramm bietet Abwechslung während der Zeit auf dem Schiff. Für die Stopps in den Städten gibt es auch zubuchbare Landausflüge und für Entspannung sorgen schließlich die möglichen Wellnessanwendungen auf dem Schiff.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.