Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Eine Wiener Weihnacht erleben – Donau Kreuzfahrten zur Weihnachtszeit

Da die laufende Impfkampagne immer stärker in Fahrt kommt, werden wohl auch Kreuzfahrten bald wieder möglich. Insbesondere Flusskreuzfahrten sind Reisen, die Urlauber zum Ende des Jahres gern wieder auf den Wunschzettel setzen würden. Bis dahin heißt es zwar noch: Lieber weit vorausplanen und dann die lange Zeit der Vorfreude einfach genießen. Aber zur Weihnachtszeit lässt sich mit einer Flussreise ein ganz besonderes Kreuzfahrterlebnis verwirklichen, denn es gibt Donaukreuzfahrten zu den beliebten Weihnachtsmärkten entlang der schönen Donau. Angeboten werden rund um Weihnachten Donaukreuzfahrten mit Stopps in den Metropolen Budapest, Bratislava, Linz und Wien. Der spezialisierte Kreuzfahrtvermittler rivers2oceans-kreuzfahrten.de hat die Donau Kreuzfahrten zu den festlich geschmückten Zielen in seinem Programm.

Auf der Donaukreuzfahrt den Weihnachtsglanz von Wien und Budapest sehen

So startet beispielsweise eine einwöchige Reise der 1A-Vista-Reisen im schönen Passau. Die „1AVista Weihnachten Kreuzfahrt – Wiener Weihnacht“ verbringen die Urlauber an Bord der MS VistaSun. Von der Dreiflüssestadt Passau aus geht es über die Schlögener Schlinge zu den österreichischen Orten Weißenkirchen und Korneuburg. Nach einem weiteren Stopp in Ungarns Esztergom folgt mit dem Stopp in Budapest ein Höhepunkt dieser Donau Kreuzfahrt. In der ungarischen Metropole liegt das Kreuzfahrtschiff über Nacht vor Anker, so dass abends ausreichend Gelegenheit bleibt, einen Abstecher in die weihnachtlich geschmückte Hauptstadt zu unternehmen und vielleicht noch die letzten Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Nächster Stopp der Donau Kreuzfahrt ist Bratislava. Die Hauptstadt der Slowakei lädt mit ihrer charmanten Altstadt zum Flanieren ein. Bei schönem Wetter lohnt ein Ausflug zur Burg Bratislava, die auf einem Hügel über der Stadt thront. So kann man von dort oben die Aussicht auf die weihnachtlich geschmückte Stadt und die schöne Donau genießen. Am Heiligabend macht das Schiff Halt in Wien. Die österreichische Metropole lädt zum Besuch der Christmette ein. Zudem bleibt ausreichend Zeit, um auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten gehören die Wiener Hofburg, Schloss Schönbrunn, der Wiener Prater, der Stephansdom und der Naschmarkt. Bevor die Donaukreuzfahrt in Passau endet, macht die MS VistaSun einen Stopp in Linz. In der Landeshauptstadt Oberösterreichs gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie die architektonisch eindrucksvolle Innenstadt mit dem barocken Hauptplatz und dem aus dem 16. Jahrhundert stammenden Alten Rathaus.

Auf Flusskreuzfahrt gehen – Donaukreuzfahrt mit vielen Extras zu Weihnachten

Die Donau Kreuzfahrt mit der MS VistaSun hält für die Reisenden auch an Bord viele Extras bereit. So genießen die Passagiere auf dem weihnachtlich dekorierten Schiff ein Galadinner und werden mit Vollpension verwöhnt. Eine deutschsprachige Reiseleitung steht für Fragen und Wünsche zur Verfügung. Abgerundet wird die Flusskreuzfahrt zu Weihnachten mit einem Unterhaltungs- und Veranstaltungsprogramm. Optional zubuchbare Leistungen, wie zum Beispiel die Anreise per Bahn und geführte Landgänge, runden das Angebot ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.