Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Einfach das Leben genießen Neu: Private Cooking am Wachterhof

Urlaub mit Privatkoch, das klingt verführerisch. Am Wachterhof im Hochzillertal wird dieser Traum Wirklichkeit. Die Hütten, Chalets und Lofts von Gastgeberfamilie Schwemberger bieten Idylle für Urlaubstage in Privatsphäre – die Natur und die Berge vor der Haustür. Der kulinarische Service ist top: Wer keine Lust hat, selbst den Kochlöffel zu schwingen, der ruft Lorenzo. Der Privatkoch kommt mit dem gefüllten Einkaufskorb in die Unterkunft und kocht frisch nach den Wünschen seiner Gäste. Vom schön gedeckten Tisch bis zur blitzblanken Küche kümmert sich der Experte um ein rundum gelungenes kulinarisches Erlebnis. Egal, ob Lorenzo schon beim Frühstück die Spiegeleier und duftende Pfannkuchen in die Pfanne gibt, ob er mittags ein Zwei-Gänge-Menü kreiert oder abends ein Vier-Gänge-Dinner zaubert – sich verwöhnen lassen ist die Devise am Wachterhof. Und es gibt noch mehr kulinarische Freiheit für alle Genießer: Nach der Wanderung noch in den Whirlpool oder in die Sauna, nach der Biketour ein Buch auf der Terrasse lesen und dann spontan essen, wonach einem der Sinn steht. Der á la carte Service des Wachterhof liefert prompt direkt in die Urlaubsunterkunft.

Alle Chalets, Apartments und Hütten am und um den Wachterhof hüllen ihre Gäste in eine einzigartige Atmosphäre zum Wohlfühlen. Ihr rustikaler Charme, gepaart mit exklusivem Interieur, ist unverwechselbar. Private Spa mit Zirbenholz Sauna, Outdoor-Whirlpool, Kaminknistern und ein traumhafter Panoramablick sind mit dabei. Selbstverständlich sind die Küchen vollausgestattet. In den örtlichen Metzgereien und Supermärkten erhalten Hobbyköche alle Zutaten zum Selberkochen. Der Lebensmittellieferservice greift den Chalet-Gästen unter die Arme. Immer mit dabei: Die passende Weinbegleitung lagert im hauseigenen Weinklimaschrank. Ofenfrische Brötchen oder ein komplettes Frühstück mit selbstgemachten Marmeladen, Honig, Wurst, Käse, Milch und Jogurt aus der Region liefert Familie Schwemberger auf Wunsch jeden Morgen quasi ans Bett.

Das kleine Chaletdorf Wachterhof bietet seinen Gästen ausgesuchte Plätze in der Natur – von der urigen, idyllisch gelegenen Berghütte bis zu neuen Luxus-Chalets und stylischen Alpin-Lofts. Naturbegeisterte springen am Morgen in die Wanderschuhe oder auf das Bike und starten ohne Umwege in das Bergerlebnis. Sensationelle 1.400 Kilometer Wanderwege und über 1.200 Kilometer ausgezeichnete Mountainbike- und Fahrradrouten kann das Zillertal aufwarten.

2.509 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.