Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

EURO 2020 live bei MagentaTV: Britischer Dienstag mit Kroatien – Schottland exklusiv und Tschechien – England ebenso live / Ballack bangt um Müller: Den Typen „gibt es im deutschen Fußball so nicht “

„Das wäre ein herber Ausfall“, konstatierte MagentaTV-Experte Michael Ballack zu den Gerüchten um eine Verletzungspause von Thomas Müller für die Mittwoch-Partie gegen Ungarn. „So einen Typ gibt es in der Mannschaft nicht und den gibt es bei Bayern München auch nicht. Den gibt es vielleicht im deutschen Fußball so nicht.“ Dagegen ist Leon Goretzka „jetzt bereit, voll ins Turnier einzugreifen.“ Mit Blick auf potenzielle Ausfälle sagt Goretzka: „Jeder im Kader ist mit dem Bewusstsein hierher angereist, dass er gebraucht wird.“ Marcel Halstenberg wird auch gebraucht, allerdings konkurriert er auf der linken Seite mit Robin Gosens, selbst wenn der die offensive Variante prägt. „Ein cooler Typ!“ findet Leipzigs Halstenberg, gegen Portugal habe Gosens „den Unterschied gemacht.“ Über den Leipziger Team-Kollegen Peter Gulacsi, Ungarns Nummer 1, sagt Halstenberg: „Super-Torwart. Auf der Linie eiskalt.“

Morgen startet MagentaTV ab 20 Uhr mit 2 Parallelspielen in den EM -Tag. Die Partie Kroatien gegen Schottland wird exklusiv gezeigt, dazu live Tschechien gegen England. Nachfolgend die wichtigsten Infos und Stimmen bis jetzt. Bitte die Quelle MagentaTV bei Verwendung benennen.

Michael Ballack über das mögliche Fehlen von Müller gegen Ungarn (am Mittwoch ab 21 Uhr live bei MagentaTV) und was dessen Fehlen ausmachen würde: „So einen Typ gibt es in der Mannschaft nicht und den gibt es auch bei Bayern München nicht. Den gibt es vielleicht im deutschen Fußball so nicht… Mit seiner ganzen Art. Mit seiner Positivität, frechen Schnauze und seiner Ehrlichkeit. Aber auch mit Leistung und seiner Historie kann und soll er sich das erlauben. Deswegen ist er so wichtig für die Mannschaft, weil er ein Bindeglied ist zwischen den Älteren, den Jüngeren, dem Trainer und der Mannschaft. Er hat alles erlebt und das wäre ein herber Ausfall.“

Halstenberg findet den Konkurrenten Gosens cool, Goretzka will „voll ins Turnier eingreifen“

„Ein cooler Typ!“ Robin Gosens ist so respektiert in der deutschen Mannschaft, dass sogar sein etwaiger Konkurrent auf der linken Position, Marcel Halstenberg, nur Gutes im MagentaTV-Interview über ihn sagt: „Mit Robin hatten wir einen Spieler auf dem Platz, der es einfach überragend gemacht hat. Er hat den Unterschied gemacht!“

Der Leipziger Halstenberg trifft am Mittwoch mit der deutschen Auswahl auf seinen Team-Kollegen Peter Gulacsi. Halstenberg auf die Frage, wo die Schwachstelle bei Ungarns Nummer 1 sei? „Oh, das ist schwierig. Er hat sich in den Jahren sehr, sehr gut gemacht. Ein Super-Torwart. Auf der Linie ist er eiskalt.“

Leo Goretzka spielte gegen Portugal rund 20 Minuten – das Comeback nach über 5 Wochen Verletzungspause. Nun, da Thomas Müller am Mittwoch auszufallen droht, gilt Goretzka für die Startelf als erster Nachrücker. „Ich bin jetzt bereit, voll ins Turnier einzugreifen“, gibt sich Goretzka im MagentaTV-Interview kämpferisch. „Jeder im Kader ist mit dem Bewusstsein hierher angereist, dass er gebraucht wird.“ Jetzt sehe man, erklärt Goretzka zu möglichen Ausfällen, „dass es keine Floskel ist. Wir haben die Qualität, das aufzufangen.“

Ausblick mit 4 Knaller-Spielen, 2 exklusiv, mit Ballack und Volz

Am Dienstag, 22. Juni, gibt es zum, Abschluss der Gruppenspiele nur bei MagentaTV alle Partien der Gruppe D live zu sehen. Um 21 Uhr starten die Parallelspiele der punktgleichen Tschechen und Engländer auf den ersten beiden Tabellenplätzen und der ebenfalls punktgleichen Kroaten und Schotten auf Platz drei und vier. Auch Kroatien und Schottland können sich trotz nur eines Punktes auf dem Konto noch Hoffnung auf Platz zwei und den direkten Einzug ins Achtelfinale machen. Das Spiel der Kroaten mit Luka Modric von den Königlichen aus Madrid gegen Liverpools Andrew „Andy“ Robertson und seine Schotten ist exklusiv nur bei MagentaTV zu sehen. Die Zuschauer können somit bei MagentaTV live zwischen den beiden Spielen wechseln. Im Vorlauf ab 20 Uhr begrüßt Moderator Johannes B. Kerner im Studio den Experten Michael Ballack, dem Analyse-Spezialist Jan Henkel sowie Experte des britischen Fußballs, der Moderator und Journalist Raphael Honigstein.

Das Spiel der Tschechen gegen England kommentiert Markus Höhner gemeinsam mit Co-Kommentator Moritz Volz, der in seiner Karriere auch beim FC Arsenal und beim FC Fulham unter Vertrag stand. Der 38jährige bekleidet heute das Amt des Co-Trainers bei RB Leipzig. Als Kommentator der MagentaTV-Exklusiv-Partie der Kroaten gegen Schottland sitzt Christian Straßburger am Mikrofon.

Alle Exklusivspiele stehen: auch Kroatien gegen Schottland nur bei MagentaTV

Folgende Exklusivspiele bei MagentaTV wurden fixiert! Neu ist die Partie Kroatien gegen Schottland am Dienstag ab 20 Uhr.

Die UEFA EURO 2020 inklusive Vorberichte und Analysen LIVE bei MagentaTV

Dienstag, 22.06.2021

Ab 13.30 Uhr: Update: Die Mannschaft, Tag 12

Ab 20.00 Uhr: Tschechien – England: Markus Höhner + Moritz Volz Co-Kommentator

NEU EXKLUSIV: Ab 20.00 Uhr: Kroatien – Schottland: Christian Straßburger Kommentar

Mittwoch, 23.06.2021

Ab 13.30 Uhr: Update: Die Mannschaft, Tag 13

Ab 17.00 Uhr: Slowakei – Spanien: Benni Zander Kommentar

EXKLUSIV! ab 17.00 Uhr: Schweden – Polen: Jan Platte Kommentar

Ab 20.20 Uhr: DEUTSCHLAND – Ungarn: Wolff Fuss Kommentar + Lars Stindl Co-Kommentar

Ab 20.20 Uhr EXKLUSIV: Portugal – Frankreich: Marco Hagemann Kommentar

Pressekontakt:

Jörg Krause
Mail: joerg.krause@thinxpool.de
Mobil: 0170 22 680 24

Original-Content von: MagentaTV, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.