Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Fortuna-Sportvorstand: „Über Kritik von Funkel gewundert“

Uwe Klein, Sportvorstand von Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf, ist verwundert über Äußerungen von Ex-Trainer Friedhelm Funkel. „Wir haben uns in den vergangenen Tagen schon ein bisschen gewundert. Ich habe Friedhelm immer als fairen und respektvollen Trainer erlebt, und dass er sich zuletzt in der Öffentlichkeit sehr oft über unsere Arbeit geäußert hat, passt überhaupt nicht zu ihm“, sagte Klein der Düsseldorfer „Rheinischen Post“. „Das ist auch bei vielen, speziell in der Mannschaft, negativ aufgenommen worden.“ Seine Entscheidung, sich auf Uwe Rösler als Trainer in der Zweiten Liga frühzeitig festzulegen, bekräftigt er: „Wenn ich sehe, wie der Trainer mit der Mannschaft umgeht, wie er mit seinem Trainerstab umgeht, dann bestärkt mich das in meiner Meinung, dass wir es genau richtig gemacht haben. Auch aus der Mannschaft kommen klare Signale, dass wir einen sehr guten Trainer haben, einen absoluten Fachmann. Deshalb war es richtig, Uwe schon vor dem Saisonfinale zu sagen, dass wir mit ihm definitiv auch den Weg in die Zweite Liga gehen würden. Er hat einen großartigen Job gemacht und passt sehr gut zu uns.“

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/30621/4641527
OTS: Rheinische Post

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.