Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Frühlingserwachen mit langer Leine im Vinschgerhof

Nach den Einschränkungen im vergangenen Jahr brauchen nicht nur Hunde eine „lange Leine“, um das Erlebte neu aufzuarbeiten. Im Südtiroler Wanderhotel Vinschgerhof gibt es dafür zig Möglichkeiten draußen und drinnen – plus ein paar lehrreiche Stunden für den Hund.

Noch stärker als wir Menschen leiden Hunde unter Beschränkungen und Bewegungsmangel, das haben viele Hundebesitzer im vergangenen Jahr erlebt. Jetzt können wir wieder guten Gewissens die Natur und die wärmende Sonne in vollen Zügen genießen. Im Vinschgau, Südtirols inneralpinem Trockental mit 300 Sonnentagen im Jahr, steht das Barometer dafür günstig: Hier startet der Frühling besonders früh, schon im April steht das Tal an der Etsch in voller Apfelblüte. Dann starten Hund samt Frauchen oder Herrchen von den Obstgärten im Tal über die Waalwege an den Hängen bis hinauf zu den Almen und Gipfeln. Der Vinschgerhof ist ein zertifiziertes Wanderhotel und stellt pro Woche fünf geführte Wanderungen auf die Beine. Haushund Tilly, ein junger Aussie-Mix, ist immer dabei und freut sich, wenn Gästehunde mitlaufen. Auf den Waalwegen oberhalb der Talsohle und auf den Vinschger Höhenwegen am Sonnenberg schnuppern die Hunde viel Freiheit – so wie auch die Gastgeber Marilena und Ueli vom Vinschgerhof und ihre Gäste.

Draußen miteinander statt gegeneinander

Von der Tierpsychologin und Hundetrainerin Mirjam Dold erfahren Einsteiger und Fortgeschrittene, wie man auch den täglichen Gassirunden zuhause einen zusätzlichen Anreiz verleihen kann. In der Mantrailing-Woche (07.–14.03.21) lernen Hunde, Menschen- oder Tierfährten aufzuspüren und ihnen zielsicher zu folgen, so wie wir das von Polizeihunden kennen. In diesem Fall geht es aber um keinen Kriminalfall, sondern um den Spaß für Hund und Mensch. Das ist auch das Thema in der darauf folgenden Woche, wenn Hundetrainerin Kristina Ziemer-Falke einen Workshop zu Leinenführigkeit & Abenteuerspaziergängen (15.–20.03.21) anbietet. Das „Hin- und Hergeziehe“ zwischen Mensch und Halter ist für beide „Parteien“ anstrengend und frustrierend. Im Mittelpunkt steht die Leinenführigkeit, die vielleicht nicht (mehr) so gut klappt. Gleichzeitig soll der Trott des täglichen Gassigehens unterbrochen und mit mehr Spaß aufgelockert werden. Im Anti-Jagdtraining (15.–20.03.21) mit Jörg Ziemer geht es um den angeborenen Trieb des Hundes, Fährten zu folgen. Fast jeder Hundebesitzer kennt den Stress, wenn der Vierbeiner eine Fährte aufnimmt und plötzlich über alle Berge ist. Der Trieb soll dem Hund nicht genommen, sondern durch eine alternative Auslastung kompensiert werden. So kann der Hund ohne Leine in einem angemessenen Radius laufen, bleibt aber immer bei seinem Begleiter.

Gutes für Körper und Geist

Neben allen Trainings geht sich natürlich locker eine Wellness-Einheit für die Hundebesitzer aus. In der Vista Wohlfühloase im vierten Stock des Vinschgerhofs holen sich die Zweibeiner ihre verdiente Auszeit. Eine Honigmassage, eine Bodystyling-Körperpackung mit Sarner Latsche, eine Gesichtsbehandlung mit Acqua Vinea Nobilis und man fühlt sich wie neu geboren. Nach einem Saunagang, Entspannung im Sky Whirlpool oder ein paar Längen im Indoor-Pool knurrt nicht der Hund, sondern der Magen. Da kommt das fünfgängige Dinner, begleitet von einem Tropfen aus dem gut sortierten Weinkeller, gerade recht. Chefkoch Peter und sein junges Team haben ihre Vinschgerhof-Küche auf Südtiroler Klassiker und World-Kitchen auf Basis regionaler Qualitätsprodukte ausgerichtet. www.vinschgerhof.com

Wanderhotel Vinschgerhof: Mantrailing-Woche für Einsteiger & Fortgeschrittene (07.–14.03.21)
6 Ü inkl. Halbpension und tägl. Training in der Gruppe (max. 10 Hunde) mit Dipl. Tierpsychologin und Hundetrainerin Mirjam Dold von Dold Dog in Zürich. – Preis p. P. ab 703 Euro
Ziemer & Falke: Leinenführigkeit & Abenteuerspaziergänge (15.–20.03.21)
5 Ü inkl. Halbpension und 4 x 2 Stunden Training mit Hundeexpertin Kristina Ziemer-Falke. – Preis p. P. ab 728 Euro
Ziemer & Falke: Anti-Jagdtraining (15.–20.03.21)
5 Ü inkl. Halbpension und 4 x 2 Stunden Training mit Hundeexperte Jörg Ziemer. – Preis p. P. ab 728 Euro
Inklusivleistungen im Vinschgerhof: Panorama-Wellnessbereich mit Ruheraum, Finnensauna, Dampfbad, Kneippbecken, Hallenschwimmbad mit direktem Zugang zur Liegewiese. Bis zu 5 geführte Wanderungen pro Woche (3 Wanderführer im Haus), Wanderrucksack am Zimmer, Verleih von Teleskopstöcken, Wanderkarten, Putz- und Trockenstation für Wanderschuhe, Waschraum für Sportbekleidung. Für Hunde: Willkommensleckerli, Gassi-Wege ab Hotel, 5 geführten Wanderungen pro Woche, Wandertipps mit Hunden, Hunde-Anhänger fürs Fahrrad (Reservierung), Hunde-Kotsäckchen, Hundeplatz, Wasserstellen, Hundehandtücher, eigener Restaurantbereich, Futter/Wassernapf auf Wunsch im Zimmer, Tierarzt in der Nähe, Hundetrainer, Dogsitting und Gassi Service.

4.874 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.