Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Geballte Designpower im Luxus-Lifestylehotel

Palma de Mallorca. – Anlässlich des Salone del Mobile 2018, der größten Möbel- und Designmesse der Welt, die von 17. bis 22. April in Mailand stattfindet, verwandelt Style-Ikone Rossana Orlandi das glamouröse ME Milan Il Duca in eine spannende Galerie. Im gesamten Erdgeschoss, von Lobby bis Restaurantterrasse, präsentiert die Star-Kuratorin unter dem Motto „Design in Design“ ausgewählte Werke aufstrebender Möbeldesigner aus aller Welt. Gilt ihr „Spazio Rossana Orlandi“ nicht nur bei Insidern als erste Adresse, so haben Hotelgäste wie Besucher die Möglichkeit, Teile ihrer Ausstellung im exklusiven Rahmen des Fünf-Sterne-Hauses zu erleben und anschließend die Stücke in Orlandis Shop zu erwerben. „Design in Design“ eröffnet am 13. April 2018 mit einer Vernissage und ist dann bis zum 30. April 2018 zu sehen.

Das ME Milan Il Duca ist ein perfekter Ort für diese außergewöhnliche Präsentation. Als spätes Werk des bekannten Architekten Aldo Rossi ist das Flaggschiff der Lifestylemarke ME by Meliá selbst ein Kunstwerk. Es verbindet ultramodernes Design mit innovativem Style, internationaler Gourmetküche, modernsten Technologien im audiovisuellen Bereich sowie lokalem Flair. Ein Highlight des Hotels ist die spektakuläre „Radio Rooftop Bar“, ein vielfach ausgezeichneter Szenetreff, von dem aus die Gäste einen Panoramablick auf die Mailänder Skyline genießen können.

Nördlich des lebendigen Designviertels Brera zentral an der Piazza della Repubblica gelegen, ist das ME zudem ein idealer Ausgangspunkt für den Besuch des Salone del Mobile und den vielen weiteren Veranstaltungen, kleinen Satellitenmessen und Pop-Up-Ausstellungen der Design-Avantgarde, die es in dieser Woche in der norditalienischen Metropole zu entdecken gibt.

Die Kollektion von Rossana Orlandi im ME Milan Il Duca umfasst folgende Künstler:

Fernando Mastrangelo – „Radius Consolle“, „Hauser Chair“ und „Escape Mirror“
Nacho Carbonell – „Auditorium“, „Fossil Console“, „Model Maquette“, „Library Chair“, den für Nodus entwickelten Teppich „Copper“ und „Diversity N°13 – Nail Gun“
Von Pelt atelier – „Osloer Blue table“ und „Broken Table“
Christel Sadde – „Mobile Je Dancer Clear Gold“
Uufie – „Dinuovo Lighting Vases“
Sé Collection – „Happiness Armchair“
Damiano Spelta – „Marker X“
Germans Ermi?s – „Tall Horizon Screen“ und „Horizon Wide Screen“
Matt Gagnon Studio – „Light Stacks“

Ausstellungs-/Hoteladresse:
ME Milan Il Duca
Piazza della Repubblica, 13
Mailand 20124, Italien
Tel: (+39) 0284 220108
me.milan@melia.com
Nächste Metrostation: Piazza della Repubblica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.