Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Halbzeitbilanz der Spendenaktion „Stück zum Glück“: Schon 17 inklusive Spielplatzprojekte wurden deutschlandweit umgesetzt / „Stück zum Glück“ baut bundesweit inklusive Spielplätze (FOTO)

Inklusive Spielplätze sind wichtig für die Entwicklung von
Kindern, denn hier können alle gemeinsam spielen und toben, egal ob
sie eine Behinderung haben oder nicht. Doch leider gibt es in
Deutschland nur wenige Spielplätze, die dies ermöglichen. Seit April
2018 setzen sich Procter & Gamble (P&G) und REWE gemeinsam mit der
Aktion Mensch mit der Spendeninitiative „Stück zum Glück“ für mehr
inklusiven Spielraum in Deutschland ein. Ziel der Initiative ist es,
mit einer Gesamt-Spendensumme von einer Million Euro in drei Jahren
mehr als 30 Spielplatzprojekte umzusetzen. Schon jetzt, nach der
Hälfte der Zeit, konnten mehr als 55 Prozent der Spenden generiert
und bereits 17 inklusive Spielplätze auf- oder umgebaut werden. Nun
startet „Stück zum Glück“ mit dem Bau eines inklusiven Spielplatzes
in Berlin in die zweite Hälfte.

In Deutschland können Kinder mit Behinderung auf Spielplätzen
häufig noch nicht richtig mitspielen. Das zeigt eine aktuelle
Innofact Studie, die im Auftrag von „Stück zum Glück“ durchgeführt
wurde: Nur 36 Prozent aller befragten Eltern kennen einen Spielplatz,
der inklusiv gestaltet ist und auf dem alle Kinder gemeinsam spielen
können.* Umso mehr freuen sich die Projektpartner, das bereits
zahlreiche Spielplatzprojekte erfolgreich umgesetzt wurden und somit
mehr inklusiver Spielraum entstehen konnte. In vielen Städten, wie
Köln, Mainz oder Leipzig, gibt es dank „Stück zum Glück“ bereits
einen inklusiven Spielplatz. Dank der inklusiven Spielgeräte haben
Kinder dort die Möglichkeit, sich an Geräten wie dem Drehwirbler und
der Galaxy-Kletteranlage spielerisch weiterzuentwickeln und ihre
motorischen Fähigkeiten zu verbessern. Damit auch in Berlin bald alle
Kinder die Möglichkeit haben, auf dem Spielplatz zu spielen, startete
hier Ende Juli 2019 der Bau einer großen Spielplatzanlage.

Wie wichtig Inklusion auf Spielplätzen ist und auf welche
Barrieren Kinder mit Behinderung auf nicht inklusiven Spielplätzen
häufig stoßen, zeigt auch der Kurzfilm „Ziemlich unzertrennlich“, der
seit März 2019 im Rahmen von „Stück zum Glück“ hier zu sehen ist:
https://bit.ly/2y1X6SZ

Die Projektpartner bedanken sich bei allen, die mit zur aktuellen
Spendensumme von über 550.000 Euro beigetragen haben, und freuen sich
darauf, Ende des Jahres einen neuen inklusiven Spielplatz in Berlin
eröffnen zu können. „Stück zum Glück“ kann weiterhin mit jedem Kauf
eines Produkts aus dem Sortiment von P&G, zu dem Marken wie Pampers,
Ariel, Always, Oral-B und Gillette gehören, bei REWE unterstützt
werden.** Denn dank des Projekts werden deutschlandweit in den
kommenden anderthalb Jahren noch weitere inklusive Spielplätze gebaut
und bestehende Spielplätze mit inklusiven Spielgeräten erweitert.
Aktuell sind weitere Spielplatzprojekte unter anderem in Braunschweig
und Mannheim geplant.

Weitere Informationen zu „Stück zum Glück“ und eine Übersicht
aller Spielplatzprojekte unter: http://www.rewe.de/glück

* Die Online-Befragung wurde von der INNOFACT AG durchgeführt und
fand im April und Mai 2019 statt. Insgesamt haben 933 Personen aus
Berlin/Brandenburg, Frankfurt am Main, Köln/Bonn, Dresden, Hamburg
und München teilgenommen, die Kinder im Alter von zwei bis zwölf
Jahren haben.

** Mit jedem Kauf eines P&G Produkts seit Aktionsstart am 30.
April 2018 unterstützen Procter & Gamble und REWE die Aktion Mensch
bei der Errichtung von inklusiven Spielplätzen in Deutschland mit
0,01 Euro bis zum Erreichen der Spendensumme von einer Million Euro.
Die Aktion Mensch bevorzugt keine Marken oder Produkte.

Über Procter & Gamble

Procter & Gamble (P&G) bietet Verbrauchern auf der ganzen Welt
eines der stärksten Portfolios mit qualitativ hochwertigen und
führenden Marken wie Always®, Ambi Pur®, Ariel®, Bounty®, Braun®,
Charmin®, Crest®, Dawn®, Downy®, Fairy®, Febreze®, Gain®, Gillette®,
Head&Shoulders®, Lenor®, Olaz®, Oral-B®, Pampers®, Pantene®, SK-II®,
Tide®, Whisper® und Wick®. P&G ist weltweit in 70 Ländern tätig.
Weitere Informationen über P&G und seine Marken finden Sie unter
www.pg.com und www.twitter.com/PGDeutschland.

Über REWE

Mit einem Umsatz von 23,8 Mrd. Euro (2018), mehr als 140.000
Mitarbeitern und über 3.600 REWE Märkten gehört die REWE Markt GmbH
zu den führenden Unternehmen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel.
Die REWE Märkte werden als Filialen oder durch selbstständige REWE
Kaufleute betrieben.

Die genossenschaftliche REWE Group ist einer der führenden
Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr
2018 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von über 61
Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren mehr
als 360.000 Beschäftigten in 22 europäischen Ländern präsent.

Über die Aktion Mensch e.V.

Die Aktion Mensch e.V. ist die größte private Förderorganisation
im sozialen Bereich in Deutschland. In diesem Jahr feiert die
Sozialorganisation ihr 55-jähriges Bestehen – seit mehr als einem
halben Jahrhundert setzt sie sich dafür ein, die Lebensbedingungen
von Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen zu verbessern
und das selbstverständliche Miteinander in der Gesellschaft zu
fördern. In dieser Zeit hat sie mehr als vier Milliarden Euro an
soziale Projekte weitergegeben. Möglich machen dies rund vier
Millionen Lotterieteilnehmer. Zu den Mitgliedern gehören: ZDF,
Arbeiterwohlfahrt, Caritas, Deutsches Rotes Kreuz, Diakonie,
Paritätischer Gesamtverband und die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden
in Deutschland. Seit Anfang 2014 ist Rudi Cerne ehrenamtlicher
Botschafter der Aktion Mensch. www.aktion-mensch.de

Pressekontakt:
Procter & Gamble
P&G, Unternehmenskommunikation, Sulzbacher Straße 40, 65824
Schwalbach/Ts.
Dajana Dächert, Tel.: 06196 89 1924, E-Mail: daechert.d@pg.com

Brandzeichen – Markenberatung und Kommunikation GmbH, Bahnstraße 2,
40212 Düsseldorf
Laura Rodermond, Tel.: 0211 585886-24, Fax: 0211 585886-20,
E-Mail: laura.rodermond@brandzeichen-pr.de

REWE
REWE Unternehmenskommunikation, E-Mail: presse@rewe.de

Aktion Mensch
Aktion Mensch, Kommunikation, Heinemannstraße 36, 53175 Bonn
Ulrike Pfaff, Tel.: 0228 2092-359, E-Mail:
ulrike.pfaff@aktion-mensch.de

Original-Content von: Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.