Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Höhenluft und Blumenduft Entspannen in den eigenen vier Urlaubswänden am Fuße der Dolomiten

Da geht einem das Herz auf: Auf der Seiser Alm – sie gilt als die größte Hochalm Europas – liegt allen, die ihre Freizeit am liebsten aktiv und in der Natur verbringen, eine Naturschönheit zu Füßen. Man muss kein Hochalpinist sein, um sich an dieser weiten Landschaft zu erfreuen. Aber man kann. Vom gemütlichen Spaziergänger – gerne auch mit dem Kinderwagen – bis zum Bergsteiger, der das Gipfelglück in den Dolomiten sucht, macht die Seiser Alm die Wanderfreunde glücklich. Hier starten auch die Mountainbiker und Radfahrer in die Natur. Sie sind in den verschiedensten Höhenlagen und „Stil-Arten“ – von der knackigen Mountainbike-Tour bis zum entspannten E-Biken – unterwegs. Durchatmen und entspannen in frischer Bergluft, das ist das Motto für alle, die es sich auf der Seiser Alm gutgehen lassen. Die Golfspieler profitieren von einem der schönsten Plätze in Italien. Wer bei all dem Sport eine Abkühlung braucht, der springt in den Völser Weiher – einer der saubersten Badeseen Italiens. In den Paula Wiesinger Apartments & Suites wird Urlaub zur genussreichen Privatsache. Die großzügigen und stilvoll eingerichteten Apartments und Suites sind zwischen 30 und 80 m² groß. In einem modernen Ambiente aus natürlichen Materialien wie Holz und Stein finden Singles, Paare, Freunde und Familien viel Platz und Komfort. In den komplett ausgestatteten Küchen entfalten sich Hobbyköche nach Lust und Laune. Morgens steht in den Paula Wiesinger Apartments das duftende Frühstücksbuffet bereit. Und wer von seinen Naturerlebnissen zurückkommt, der findet in der Wellnesslounge mit Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine oder bei einer wohltuenden Massage seine Entspannung.

1.759 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.