Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Hotel Post – Engadiner Traditionshotel in neuen Händen

Das Hotel Post in Sils-Maria ist in neuen Händen und mit seinem Nachbarhotel Edelweiss enger zusammengewachsen.

Seit Sommer 2019 hat die AG Post & Mercatorium, zu der auch das Hotel Edelweiss in Sils-Maria und das Hotel Monopol in St. Moritz gehören, die Geschicke des Hotel Post übernommen. Die Post gehört wie das Edelweiss zu den ältesten Häusern in Sils-Maria und verwöhnt als Vier-Sterne-Hotel mit behaglicher Atmosphäre in einer der schönsten Landschaften im Alpenraum. Auch baulich wurden die Post und das Edelweiss miteinander verbunden. So profitieren die Gäste von den zahlreichen Vorzügen beider Häuser. Aktivurlauber und Sportbegeisterte fühlen sich an dieser Adresse doppelt wohl.

Mitten im großen Schneesportgebiet

Rund um das Hotel Post dreht sich im Winter alles um aktive Tage in den Bergen. Ob Schneeschuhwandern, Winterwandern, Langlaufen, Skifahren, Boarden, Eislaufen, Curling oder Reiten – an dieser Adresse sind die Winterurlauber sportlich unterwegs. Das Skigebiet Corvatsch-Furtschellas umfasst 120 Pistenkilometer und führt auf über 3.000 Meter. Es erstreckt sich von Sils über Silvaplana bis nach St. Moritz. Das Freeride-Eldorado in Corvatsch macht die Fans von Tief- und Pulverschnee glücklich. Im Corvatsch Park, einem der größten Snowparks im Alpenraum, sind die Freestyler unter sich. Auf rund 230 Kilometer Loipen kommen die Langläufer in Fahrt. Sils-Maria liegt an der bekanntesten Loipe der Schweiz: der 42 Kilometer langen Marathonstrecke zwischen Maloja und S-chanf. Am 08. März 2020 findet dort der bereits 52. Engadin Skimarathon mit mehreren tausend Teilnehmern statt. Durch tief verschneite Landschaften stapfen die Winterwanderer und Schneeschuhwanderer. Das Flextal gilt als besonders reizvoll. Ein weit verzweigtes, gut präpariertes Wegenetz begeistert die Wanderer – wer es etwas gemütlicher angehen möchte, legt eine Wegstrecke mit der Kutsche zurück. Hoch hinaus kommen die Skitouren-Geher, die mit den Ski die Gipfel der Region erklimmen. An den Uferpromenaden des Silser- und Silvaplanersee spazieren die Genießer entlang. Wer über die grenzenlos scheinende Weite der Silserebene schaut, wird Hermann Hesse verstehen, der die Gegend einst als das „vorgeträumte Paradies“ beschrieb.

Top Angebot für Skifahrer

Bereits ab einem Aufenthalt von einer Übernachtung können Skifahrer das Skiticket für die Region Oberengadin für 45 CHF pro Person und Skitag an der Hotelrezeption dazu buchen (Anzahl der Skitage muss mit Anzahl der Übernachtungen identisch sein). Alle Fahrten mit den Oberengadiner Bus- und Bahnlinien sowie der Loipenpass sind gratis.
Das Hotel Post kümmert sich um das Verwöhnprogramm im Silser Winter. Im Restaurant „Stüva da la Posta“ werden à la carte Schweizer und regionale Köstlichkeiten serviert. Post-Gäste sind auch in der vielseitigen Gastronomie sowie bei den Kulturveranstaltungen im Partnerhotel Edelweiss herzlich willkommen.

2.947 Zeichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.