Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

ITB Buyers Circle: Der Treffpunkt für internationale Top-Einkäufer auf ITB Berlin NOW (FOTO)

Die weltweit führende Reisemesse bietet Anreize für Top-Einkäufer der Branche: erfolgreiche Geschäfte, neue und etablierte Kontakte, erstklassiger Content und tägliche News aus der Tourismusindustrie – ITB Buyers Circle-Mitglieder erhalten kostenfreien Zugang zur zentralen Online-Plattform – Inhalte bis 31. Mai auf ITB Berlin NOW verfügbar

Der Startschuss für die Bewerbungen zum ITB Buyers Circle ist gefallen. Die weltweit führende Reisemesse lädt auch in diesem Jahr Top-Einkäufer aus aller Welt ein, sich für eine der 1.000 Mitgliedschaften im ITB Buyers-Circle zu bewerben. Vom 9. bis 12. März trifft sich das Who–s Who der globalen B2B-Reisebranche auf der neuen digitalen Plattform ITB Berlin NOW. Top-Einkäufer können neue Kontakte knüpfen, ihr Business entscheidend vorantreiben und von erstklassigem Content und tägliche News aus der Tourismusindustrie profitieren. Von den kostenfreien Services können sowohl nationale und internationale Direktentscheider aus den Bereichen Leisure, Business Travel und MICE als auch Start-ups ihre Vorteile ziehen.

Die Erfahrung der vergangenen Jahre zeigt, dass der handverlesene Kreis große Einkaufs-Power mitbringt: Fünf von zehn Mitgliedern verfügten über mindestens fünf Millionen Euro Einkaufsvolumen, sechs von zehn arbeiteten in Firmen mit mehr als 100 Beschäftigten, sieben von zehn hatten die ITB Berlin mindestens viermal besucht und acht von zehn waren in Europa tätig. Einkäufer aus aller Welt können sich noch bis einschließlich 12. März 2021 für den ITB Buyers Circle bewerben (https://itbbuyerscircle.com/) . Dank des digitalen Formats bleibt die Plattform der ITB Berlin NOW noch bis zum 31. Mai geöffnet, so dass Mitglieder über das Veranstaltungsende hinaus die Vorteile des ITB Buyers Circle nutzen können. Bewerbungen lassen sich unter http://www.itbbuyerscircle.com einreichen. Die Aufnahme erfolgt wie in den vergangenen Jahren nach individueller Prüfung eines jeden Kandidaten.

Für die Top-Einkäufer lohnen sich die zahlreichen Services des ITB Buyers Circle: Umfangreiche Networking-Angebote, wie Verabredungen mit Gesprächspartnern zu one-on-one oder Gruppen-Videochats, interessensbasierte Kontaktvorschläge, virtuelle Themen-Cafés, ITB Berlin NOW Convention (https://www.itb.com/ITBBerlinNOW/Program/) -Vorträge von international renommierten Experten sowie eine 24/7 Verfügbarkeit der Plattform. Dies bedingt eine deutliche Zeitersparnis und Effizienzsteigerung. Das interessenbasierte Matching der Plattform garantiert, dass Einkäufer Aussteller treffen können, für deren Produkte sie sich interessieren. Außerdem können ITB Buyers Circle-Mitglieder individuelle Termine vereinbaren, Audio-Video Calls durchführen und ihre Verfügbarkeit flexibel im Communication Center verwalten. Ab Mitte Februar können sich die Top-Einkäufer frühzeitig mit allen Features von ITB Berlin NOW (https://support.itb-now.com/portal/Tutorials:-How-to-ITB-Berlin- NOW.3575808148.html) vertraut machen.

Die Brand „ITB“ fokussiert sich schon seit mehr als 13 Jahren nicht mehr nur auf die Bewerbung der jährlichen Veranstaltung in Berlin, sondern verstärkt laufend ihr Engagement im Ausland und vernetzt als internationale Dachmarke die gesamte touristische Fachwelt. ITB Berlin, ITB Asia in Singapur, ITB China in Shanghai und ITB India in Mumbai bilden einen starken, weltweiten Markenverbund und vereinen auf ITB Berlin NOW die Top-Einkäufer aus allen Märkten.

Über ITB Berlin NOW und die ITB Berlin NOW Convention

Die ITB Berlin NOW 2021 findet von Dienstag bis Freitag, 9. bis 12. März, ausschließlich für Fachpublikum und rein digital statt. Die ITB Berlin ist die führende Messe der weltweiten Reiseindustrie. Im Rahmen der virtuell stattfindenden ITB Berlin NOW findet auch die ITB Berlin NOW Convention, der größte Fachkongress der Branche, digital statt. Die World Tourism Cities Federation (WTCF) ist Co-Host, Mascontour Track Sponsor beim ITB Future Track, Google und Lufthansa sind Track Sponsoren beim ITB Marketing & Distribution Track, das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) ist ITB Sustainability Track Partner und Studiosus ist Session Sponsor. Der Eintritt zur ITB Berlin NOW Convention ist für Medien, Fachbesucher und Aussteller im Ticket inbegriffen. Mehr Informationen sind zu finden unter www.itb.com/now (https://www.itb.com/BrandEvents/ITBBERLINNOW/index.html) und im ITB Social Media Newsroom (https://messe-berlin.de/cmsbs-restproxy/t/nl?t=ANONYM OUS.DPUA9.13D39724E0884CB55379E94C84299DAB&i=dpuae&d=http%3A%2F%2Fnewsroom.itb-b erlin.de%2Fde&h=64FA0EB103AFAF7D9F5B8497088298C221916F4D)

Treten Sie dem ITB Pressenetz auf www.xing.de (https://messe-berlin.de/cmsbs-res tproxy/t/nl?t=ANONYMOUS.DPUA9.13D39724E0884CB55379E94C84299DAB&i=dpuaf&d=https%3 A%2F%2Fwww.xing.com%2Fcommunities%2Fgroups%2Fitb-pressenetz-5680-1062100&h=A68D2 EDFAC41C20F6C475D47EBB0C15D92666892) bei.

Werden Sie Fan der ITB Berlin auf www.facebook.de/ITBBerlin (https://messe-berli n.de/cmsbs-restproxy/t/nl?t=ANONYMOUS.DPUA9.13D39724E0884CB55379E94C84299DAB&i=d puag&d=http%3A%2F%2Fwww.facebook.de%2FITBBerlin&h=2B2EAD68C3912EA9B823687023A7DE 2DB31CA7DF) .

Folgen Sie der ITB Berlin auf www.twitter.com/ITB_Berlin (https://messe-berlin.d e/cmsbs-restproxy/t/nl?t=ANONYMOUS.DPUA9.13D39724E0884CB55379E94C84299DAB&i=dpua h&d=http%3A%2F%2Ftwitter.com%2FITB_Berlin&h=C23E1C4FCDC1C092895C8B0F3C94952B31E5 9B14) .

Aktuelle Informationen finden Sie im Social Media Newsroom auf https://messe-ber lin.de/cmsbs-restproxy/t/nl?t=ANONYMOUS.DPUA9.13D39724E0884CB55379E94C84299DAB&i =dpuai&d=http%3A%2F%2Fnewsroom.itb-berlin.de%2Fde&h=64FA0EB103AFAF7D9F5B84970882 98C221916F4D .

Pressemeldungen im Internet finden Sie unter https://messe-berlin.de/cmsbs-restp roxy/t/nl?t=ANONYMOUS.DPUA9.13D39724E0884CB55379E94C84299DAB&i=dpuaj&d=http%3A%2 F%2Fwww.itb-berlin.de%2F&h=E57AAF093DB19FF809DA14B4714F93BB8A730DCC im Bereich Presse / Pressemitteilungen (https://messe-berlin.de/cmsbs-restproxy/t/nl?t=ANON YMOUS.DPUA9.13D39724E0884CB55379E94C84299DAB&i=dpuak&d=http%3A%2F%2Fwww.itb-berl in.de%2FPresse-Service%2FPressemitteilungen%2Findex.jsp&h=53EAD50111182477161FD4 9E16922D04B4AD197D) . Nutzen Sie auch unseren Service und abonnieren Sie dort die RSS-Feeds .

Über die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH

Die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH präsentiert den Freistaat seit dem Jahr 2000 als attraktives Reiseziel auf dem deutschen und internationalen Markt. Unter der touristischen Dachmarke „SACHSEN. LAND VON WELT.“ positioniert sie Sachsen als hochwertiges Kulturreiseziel mit den Themen Kunst, Kultur und Städtetourismus sowie Familien-, Vital- und Aktivurlaub. Die wichtigsten Märkte für Sachsen sind Deutschland selbst, die Niederlande, die Schweiz, Österreich, die USA, Großbritannien, Italien, Polen, Tschechien, Russland und Asien. Auskunft und Beratung zur Reisedestination Sachsen sowie Buchungen werden über den Buchungsservice Sachsen angeboten.

Pressekontakt:

Messe Berlin GmbH
Emanuel Höger
Pressesprecher
Geschäftsbereichsleiter
Corporate Communication
Unternehmensgruppe Messe Berlin
Messedamm 22
14055 Berlin
http://www.messe-berlin.de
Twitter: @MesseBerlin
ITB Berlin / ITB Asia /
ITB China / ITB India:
Julia Sonnemann
PR Manager
Messedamm 22
14055 Berlin
T: +49 30 3038-2269
mailto:julia.sonnemann@messe-berlin.de
http://www.messe-berlin.de
Weitere Informationen:
http://www.itb-berlin.de
http://www.itb-kongress.de
Geschäftsführung:
Martin Ecknig
(Vorsitzender / CEO),
Dirk Hoffmann (CFO)
Aufsichtsratsvorsitzender:
Wolf-Dieter Wolf
Handelsregister:
Amtsgericht Charlottenburg,
HRB 5484 B
Datenschutzhinweis

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/6600/4832875
OTS: Messe Berlin GmbH

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.