Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

„Jede Woche Donnerwetter verpufft!“ / Live bei MagentaSport: Rostock fordert die Löwen im Topspiel der 3. Liga

„Schlaftabletten-Fußball“ – Jeff Saibene ist seit gut zwei Wochen Trainer des 1. FC Kaiserslautern, hat zwei Punkte geholt und einen Wutausbruch hinter sich. Auch weil Saibene mahnte, so eine erste Halbzeit wie gegen Mannheim sei „nicht zu akzeptieren, nicht zu dulden“ sind die Fans gespannt, wie sich die Pfälzer am Samstag bei der „Wundertüte“ FC Bayern 2 präsentieren. MagentaSport-Experte Rudi Bommer findet: „So ein Donnerwetter kannst Du als Trainer nicht jede Woche wiederholen.“ Topspiel des 5. Spieltags: Hansa Rostock gegen den Spitzenreiter TSV 1860 München. MagentaSport zeigt alle Spiele live – zum Auftakt Magdeburg gegen Türkgücü München (heute live ab 18.30 Uhr).

„Michael Köllner macht seinen Job unaufgeregt, mit Ruhe – das imponiert mir“, sagt einer, der weiß, wie aufgeregt das Löwen-Umfeld ist: Rudi Bommer, 2004 für einige Monate Trainer beim TSV 1860 München. Köllner verkörpere eine gute Mentalität, wirke authentisch in der Außendarstellung. „Dass die Löwen aktuell da oben stehen, hat auch viel mit Michael Köllner zu tun“, findet der MagentaSport-Experte. Ruhige und sachliche Arbeit schätzt Bommer auch an Rostocks Trainer Jens Härtel. „Rostock hat eine gute Mannschaft, die sich unter Härtel noch entwickeln wird.“ Schöne Grüße also nach München.

Den spektakulärsten Fußball bis jetzt spielt ohne Zweifel – Waldhof Mannheim. „Vier Punkte für den Aufwand sind zu wenig und acht Gegentore zu viel“, mahnt Rudi Bommer dennoch, der Waldhof vor dem Samstagsspiel beim SV Wehen Wiesbaden empfiehlt: „Die Löcher in der Defensive dringend zu stopfen.“

Zurück zur Frage – wie viel Kabinen-Donnerwetter verträgt eine Mannschaft? „Das ist heutzutage schwierig“, so Bommer,“Jeff Saibene ist ein erfahrener Trainer, der weiß: jede Woche Donnerwetter verpufft!“ Am Samstag beim Meister und Dresden-Bezwinger FC Bayern München 2 sind alle gespannt, ob Kaiserslautern wieder eine Halbzeit „Schlaftabletten-Fußball“ spielt.

Martin Piller und Alex Kunz moderieren die MagentaSport-Konferenz am Samstag ab 13.45 Uhr, die alle Highlights des 5. Spieltags einfängt. Alle Partien sind zudem als Einzelspiel abrufbar.

Der 5. Spieltag LIVE bei MagentaSport:

Freitag, 16. Oktober 2020

Ab 18.30 Uhr: 1. FC Magdeburg – Türkgücü München

Samstag, 17. Oktober 2020

Ab 13.45 Uhr: Hansa Rostock – TSV 1860 München, FC Bayern 2 – 1. FC Kaiserslautern, FC Ingolstadt – SC Verl, VfB Lübeck – Dynamo Dresden, SV Wehen Wiesbaden – Waldhof Mannheim, FSV Zwickau – KFC Uerdingen

Sonntag, 18. Oktober 2020

Ab 12.45 Uhr: 1. FC Saarbrücken – Spvgg. Unterhaching Ab 13.45 Uhr: MSV Duisburg – Hallescher FC

Montag, 19. Oktober 2020

Ab 18.45 Uhr: SV Meppen – Viktoria Köln Frauenfußball-Bundesliga LIVE bei MagentaSport:

Freitag, 16. Oktober:

Ab 19.15 Uhr: Eintracht Frankfurt – SC Freiburg

Sonntag, 18. Oktober:

ab 14 Uhr: FC Bayern München – Turbine Potsdam

Pressekontakt:

Jörg Krause
Mail: mailto:joerg.krause@thinxpool.de
Mobil: 0170 22 680 24

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/147981/4736397
OTS: MagentaSport

Original-Content von: MagentaSport, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.