Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

„La Vida sin Corona“: Carolin Kebekus startet musikalisch und sportlich in die zweite Staffel ihrer WDR-Show

Gerade erst wurde Carolin Kebekus für ihre WDR-Show mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet, jetzt steht die Ausnahmekünstlerin in den Startlöchern für eine neue Staffel. Auch die acht neuen Folgen der „Carolin Kebekus Show“ versprechen reichlich Zündstoff – zu sehen ab 27. Mai 2021 immer donnerstags um 22.50 Uhr im Ersten und vorab in der ARD-Mediathek.

Ob Corona, Kirche oder die Genderdebatte – Carolin Kebekus ordnet die aktuellen, gesellschaftlichen und politisch relevanten Themen scharfzüngig, komisch und aus weiblicher Perspektive ein. Und auch wenn die Studioränge weiterhin leer sind, ist Carolin Kebekus in ihrer Show nicht allein: Ab sofort steht ihr eine Band zur Seite, und natürlich empfängt sie auch wieder prominente Gäste. In der ersten Ausgabe begrüßt sie Bill Kaulitz.

Wie sich – aller Bedenken von Karl Lauterbach zum Trotz – ein unbeschwerter Sommer mit Partys, Ausgehen und Stadionbesuchen anfühlen könnte, davon handelt der Song „La Vida sin Corona“. Zumindest in einem Punkt sind sich Carolin Kebekus und Karl Lauterbach einig: Der Sommer wird gut! Das neue Musikvideo steht ab sofort in der ARD-Mediathek (https://www.ardmediathek.de/sendung/die-carolin-kebekus-show/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL2RpZS1jYXJvbGluLWtlYmVrdXMtc2hvdw/) zum Embedden bereit.

Die Kommerzialisierung des Fußballs nervt nicht nur viele Fußballfans, sondern auch Carolin Kebekus. Aus Frust hat sie deshalb eine eigene Sportart erfunden und mit prominenter Unterstützung auch direkt die erste Weltmeisterschaft darin ausgetragen: Sportball. Was es darüber hinaus mit #Schreieminute auf sich hat, erfahren die Zuschauer*innen am Ende der ersten Ausgabe.

„Die Carolin Kebekus Show“ ist ab 27. Mai 2021 acht Mal in Folge am Donnerstagabend um 22.50 Uhr im Ersten zu sehen. Zum Abschluss der Staffel wird noch ein Best of am 18. September 2021 im WDR Fernsehen zu sehen sein. Die Sendungen werden jeweils am Freitag um 20.15 Uhr bei ONE wiederholt.

Produziert wird die Sendung von der bildundtonfabrik (btf GmbH) in Zusammenarbeit mit der Unterhaltungsflotte TV GmbH im Auftrag des WDR (Redaktion: Leona Frommelt).

Der Clip mit dem Song „La Vida sin Corona“ steht ab sofort in der ARD-Mediathek und der WDR-Presselounge zur Verfügung: http://1.ard.de/die-carolin-kebekus-show

Fotos finden Sie unter ARD-Foto.de

Pressekontakt:

Lena Schmitz
Westdeutscher Rundfunk
Kommunikation
Tel. 0221 220 7121
lena.schmitz@wdr.de

Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge: presse.wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.