Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

?Liebliches Taubertal? wirbt im süddeutschen Raum

Um möglichst viele Gäste für die Ferienlandschaft zwischen Rothenburg ob der Tauber und Freudenberg am Main zu interessieren, hat der Tourismusverband ?Liebliches Taubertal? die Reihe der Video-Pressekonferenzen fortgesetzt. Diesmal wurden Pressevertreter aus dem süddeutschen Raum und dem Großraum München eingeladen.

Der Tourismusverband ?Liebliches Taubertal? feiert in diesem Jahr sein 70-jähriges Bestehen. Neben den Ganzjahresangeboten zum Fahrradfahren, Wandern, Kultur und kulinarischen Profil gibt es auch ein Jubiläumsprogramm. ?Damit sich im Jahr 2021 wieder viele Gäste für das ?Liebliche Taubertal? interessieren, setzen wir unbeirrt die Bewerbung unserer Reiselandschaft fort?, sagt Geschäftsführer Jochen Müssig vom Tourismusverband ?Liebliches Taubertal?. Da zahlreiche touristische Werbeplattformen wegen Corona nicht belebt werden konnten, setzt der Tourismusverband ?Liebliches Taubertal? auf die digitalen Vertriebswege. Deshalb fand eine Videopressekonferenz für den süddeutschen Raum und dem Großraum München statt. Insgesamt haben an diesem Presseinformationsgespräch 14 Journalisten teilgenommen, die sich über das Jahres- und Jubiläumsprogramm ?Liebliches Taubertal? informierten. Geschäftsführer Jochen Müssig stellte die Angebote der einzelnen Produktlinien vor und ging insbesondere auch auf das Jubiläumsprogramm ein. Er nutzte die Gelegenheit, beispielsweise die Jubiläumsweine und die Jubiläumsbierdeckelserien vorzustellen.

Auf großes Interesse ist das Angebot der diesjährigen Pressereise gestoßen. Anmeldungen aus dem ganzen Bundesgebiet sind bereits eingagangen. Die Pressereise ist für den Mai 2021 geplant. Sie spricht sowohl die Kultur, die Landschaft, die Rad- und Wandermöglichkeiten sowie das kulinarische Moment der Ferienlandschaft ?Liebliches Taubertal? zwischen Rothenburg ob der Tauber und Freudenberg am Main an. ?Ich hoffe sehr, dass die Corona-Pandemie soweit zurückgedrängt wird, dass unsere Jubiläumsveranstaltungen, das Ganzjahresangebot und die geplanten Vorhaben stattfinden können und viele Gäste ins ?Liebliche Taubertal? kommen?, informiert Müssig abschließend.

 

Informationen zu den Rad-, Wander-, Kultur- und Kulinarikangeboten gibt es beim Tourismusverband „Liebliches Taubertal“, Gartenstraße 1, 97941 Tauberbischofsheim, Telefon 09341/82-5805 und -5806, E-Mail touristik@liebliches-taubertal.de und unter www.liebliches-taubertal.de. tlt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.