Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Messe „boot“: Tickets für Mitglieder zum Vorzugspreis / ADAC stellt Leistungen für Skipper vor – Schlingermodell zeigt sicheres Gespannfahren – Popcorn für Hafenbewertung

ADAC Mitglieder können sich ab sofort Eintrittskarten zum
Vorzugspreis für die Messe „boot Düsseldorf“ sichern. Die ermäßigten Karten sind
für 16 Euro bei teilnehmenden ADAC Geschäftsstellen und Vertretungen sowie im
Ticketshop der Messe Düsseldorf erhältlich. An der Messekasse kostet der
Eintritt zum Normalpreis 25 Euro. Die „boot Düsseldorf“ findet vom 18. bis 26.
Januar 2020 statt und ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Der ADAC ist auf der „boot Düsseldorf“ an Stand D 35 in Halle 14 vertreten. Die
Experten der ADAC Sportschifffahrt geben unter anderem Auskünfte zu den
Sportbootführerscheinen, die an der ADAC Yachtschule Möhnesee erworben werden
können, zu Yachtcharter und Hausbooturlaub, zu Revierführern wie
„Mecklenburgische Seenplatte“ oder „Kroatien“ und zum größten Online-Hafenführer
unter skipper.adac.de.

Wer sich auf der Messe ein Boot gekauft hat, kann es am Stand des ADAC sofort
registrieren lassen. Außerdem können Skipper bestehende Registrierungen
verlängern oder ändern und sich zu den Versicherungen für Skipper informieren.
In Kooperation mit der Bootsbörse Boot24.com bietet der Club einen Überblick
über den Gebrauchtbootmarkt.

Ein sogenanntes „Schlingermodell“ zeigt am Stand D 35, wie wichtig das richtige
Beladen für das sichere Fahren mit einem Gespann aus Zugfahrzeug und
Bootstrailer ist. Skipper können am Messestand Häfen online bewerten und mit
ihren Erfahrungen Gleichgesinnten bei der Liegeplatzauswahl helfen – jede
Hafenbewertung auf skipper.adac.de am ADAC Stand wird mit einer Portion Popcorn
belohnt.

Am Stand des ADAC können sich Messe-Besucher außerdem auf Monitoren und iPads
ein Bild von der neuen „Motorwelt“ machen. Das Mitgliedermagazin des Clubs
erscheint am 5. März 2020 zum ersten Mal in deutlich hochwertigerer Haptik und
Optik, großformatig und inhaltlich vielfältiger konzipiert.

Pressekontakt:
ADAC Kommunikation
T +49 89 76 76 54 95
aktuell@adac.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7849/4462580
OTS: ADAC

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.