Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Mit Ferienwohnungen und Wohnmobilen durch die Krise.

Der Tourismus gehört zu den Branchen, die von der Corona-Krise am stärksten betroffen sind. Viele Reisebüros sind in ihrer Existenz bedroht und etliche Unternehmen werden diese Zeit auch nicht überstehen. Aber es gibt auch Hoffnung!

Viel Arbeit für nichts

Eigentlich sollte das Jahr 2020 für die Reiseagentur Urlaubsengel in Weinheim ein sehr intensives Urlaubs- & Reisejahr werden. Viele, bereits komplett durchgeplante Individualreisen warteten darauf von reisehungrigen Kunden angetreten zu werden. Leider sollte es nicht dazu kommen. Durch Corona mussten viele Länder ihre Grenzen schließen und weitere wurden vom Auswärtigen Amt auf die Liste der Risikogebiete gesetzt. Dies hatte extreme Auswirkungen auf die gesamte Touristikbranche. Der Arbeitsaufwand im Frühjahr war enorm, erinnert sich Stephan Fath, der gerade seinen Job bei einem großen Telekommunikationsdienstleister an den Nagel hängte: „Wir hatten 7 Tage die Woche alle Hände voll zu tun, um Kunden aus den Urlaubsländern zurückzuholen“. Für Sylwia Fath, die Inhaberin von Urlaubsengel, war die Zeit besonders frustrierend, da alle von ihr, mit viel Liebe zum Detail geplanten Individualreisen, abgesagt werden mussten. Aber nicht nur ihr, sondern auch den Kunden stand die Enttäuschung über die abgesagte Traumreise ins Gesicht geschrieben.

Camping anstatt Luxushotel

Allerdings birgt auch jede Krise eine Chance. Stephan Fath: „Wir entschlossen uns die Krise zu nutzen um uns für die Zeit danach zu positionieren“. Es galt Geschäftsmodelle zu prüfen und neue Kooperationspartner zu finden. Sehr früh erkannte das Unternehmerehepaar die wenigen, verbleibenden Reisemöglichkeiten und Urlaubstrends zu Coronazeiten. Dazu zählen bspw. die Vermittlung von Reisemobilen und Campervans. Das hat zwar wenig mit Reisedesign und der bisherigen Fokussierung auf Luxusurlaub zu tun, wurde aber trotzdem von vielen Kunden gerne angenommen. Sylwia Fath: „Unsere Kunden wollen reisen und viele von ihnen sind auch gegenüber alternativen Urlaubsformen aufgeschlossen“. So kam es, dass sich die Vermittlung von schicken Reisemobilen und Campervans zum absoluten Renner der Saison 2020 entwickelte.

Use what you sell

Um Kunden bestmöglich und authentisch zu Camping & Caravaning zu beraten, wurde ein eigenes Wohnmobil angeschafft und dies auf einer Tour nach Apulien ausgiebig getestet. Der top ausgestattete Knaus Sport Traveller für 4 Personen, kann in 2021 auf Anfrage auch gemietet werden. Eine weitere gute Idee war es auf die Vermittlung von Ferienwohnungen in Deutschland und Europa zu setzen. Auch hierzu waren die Urlaubsengel auf Entdeckertour, konnten schicke Ferienwohnungen aufspüren und eigene Erfahrungen sammeln.

Urlaubsengel – die Marke für himmlische Reisen

Ganz nebenbei wurden noch die Website www.urlaubsengel.de neu aufgesetzt und die Markenrechte an Urlaubsengel gesichert. Urlaubsengel ist zwischenzeitlich ein beim Deutschen Marken & Patentamt eingetragenes Markenzeichen.

Nachhaltiger Tourismus

Stephan Fath: „Wir wollen uns zukünftig verstärkt dem nachhaltigen Tourismus widmen und noch deutlich mehr entsprechende Urlaubsreisen anbieten. Hier spüren wir eine steigende Nachfrage“. Bereits heute gehört Urlaubsengel zu den wenigen klimafreundlichen Reisebüros in Deutschland und bietet zusammen mit Atmosfair Klimakompensationen für Urlaubsreisen an.

5% Frühbucherrabatt für Campervans

Obwohl dieses Jahr für Urlaubsengel grundsätzlich erfolgreich verlief, bleibt zu hoffen, dass die weltweite Pandemie im nächsten Jahr überwunden wird und alle wieder frei reisen dürfen. Bis dahin gibt’s bei Urlaubsengel ein tolles Angebot für den nächstjährigen Campingurlaub: 5% Frühbucherrabatt auf Roadsurfer-Campervans im Dezember! Einen passenden Reiseführer gibt’s gratis on top und die Reise mit den ultraschicken VW-Bullis wird selbstverständlich klimakompensiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.