Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Neueröffnung des Luxus Boutique-Hotels THE WELLEM in Düsseldorf

Die Kulturstadt Düsseldorf erhält mit dem heutigen Tag ein neues Wahrzeichen. Die Eröffnung des Luxus Boutique-Hotel THE WELLEM im zentralen Andreas Quartier ist eine Hommage an die Stadt sowie ihre Geschichte und zugleich eine Sensation, denn es ist die erste Hoteleröffnung in Deutschland innerhalb der Luxusmarke «The Unbound Collection By Hyatt». Die Unbound Collection steht für einzigartige Hotels, die jeder für sich außergewöhnlich und unterschiedlich in ihrer Art sind und ihre eigenen Wege- und Service-Philosophien kreieren. Sie heben sich zudem architektonisch voneinander ab, was jedem Haus eine ganz eigene Atmosphäre verleiht. Bis dato firmierte das Haus seit 2017 als erstes Hyatt House in Europa. „Wir denken heute schon an die Zukunft und investieren mir unserem Re-Branding unseres Hauses zu einem Unbound Collection by Hyatt Hotel bereits in ein außergewöhnliches und individuelles Hotelerlebnis für den Gast von Morgen. Die besondere Lage und architektonische Einzigartigkeit unseres Gebäudes sind die perfekten Komponenten für ein Hotelprodukt, das Raum für Kreativität, Individualität, Leidenschaft und besondere Serviceangebote schafft“, so Till Westheuser. General Manager von THE WELLEM.

THE WELLEM– The Art Of Being Unique

THE WELLEM definiert sich nicht durch herkömmliche Hotelkategorien, sondern durch einzigartige Erlebnisse, deren Elemente das Ambiente des Gebäudes, die Präsenz von Kunst und der Kunstgeist von Namenspatron Barockfürst Jan Wellem (1658-1716) sowie ein perfekter und persönlicher Service sind. Die majestätischen Räume des ehemaligen Gerichtsgebäudes aus dem frühen 20. Jahrhundert verschmelzen mit einer modernen und stilvollen Innenarchitektur, die Gäste aus dem In- und Ausland zum Wohlfühlen und Staunen einlädt. Der anspruchsvolle Stil, gepaart mit einem zeitgenössischen Flair spiegelt eine kosmopolitische Atmosphäre wider.
THE WELLEM ist das einzige All Suite Hotel in Düsseldorf und bietet seinen Gästen 102 großzügige und ruhige Studios und Suiten, aufgeteilt in sieben Kategorien. Jede Wohneinheit hat einen separaten Schlaf- und Wohnbereich, wobei die exklusiven Terrace Art Suiten im fünften Stock Zugang zur Dachterrasse bieten. Highlight: Alle Studios und Suiten sind mit Originalkunstwerken von international bekannten Künstlern bestückt. Ausgestattet mit einer vollwertigen Küche, hochwertigen Bluetooth Boxen und Tablet PC’s bieten die Suiten jedem Gast einen modernen Wohngenuss mit absolutem Wohlfühlflair und sind damit das ideale Zuhause auf Zeit. Für kulinarische Raffinesse sorgen drei Restaurants, in denen Gäste einige der kulinarischen Höhepunkte Deutschlands genießen oder sich den Geschmäckern und Aromen des Mittelmeers hingeben dürfen.
Seine Lage im wunderschönen Andreas Quartier könnte perfekter für Exkursionen aller Art in die lebendige Metropole nicht sein. Die Innenstadt mit ihren kleinen Gassen, Restaurants und Cafés liegt nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt. Der Hauptbahnhof ist mit der U-Bahn nur 4 Haltestellen erreicht. Bis zum Flughafen sind es je nach Verkehr nicht mehr als 15 Minuten mit dem Taxi.

Kunst als Inspiration und festes Konzept

Das Haus beherbergt eine beeindruckende Sammlung zeitgenössischer Kunst, die auf dem gesamten Anwesen und in den Gästesuiten ausgestellt ist, darunter Werke von international bekannten Künstlern wie Jeff Koons (USA), dem Deutschen Aktionskünstler HA Schult sowie dem amerikanischen Maler Julian Schnabel. Darüber hinaus steht den Gästen der exklusive private Art Concierge des Hotels zur Verfügung, der die Gäste in die ausgestellten Meisterwerke einführen und abgestimmt auf individuelle Interessen Führungen durch die nahe gelegenen Museen und Kunstgalerien, darunter die Kunstsammlung K20 und die Kunstakademie der Stadt Düsseldorf, anbietet.
„Unter dem Motto The art of being unique besteht unsere Aufgabe darin mit persönlichem Service, die Individualität jedes Gastes zu zelebrieren, der durch unsere Türen kommt. Unser Hotel bietet die perfekte Spielwiese für individuell interessierte Gäste und wir möchten, dass sie in Deutschlands erstem Luxus Boutique-Hotel innerhalb des Markenportfolios The Unbound Collection by Hyatt ihre eigenen Erlebnisse kreieren“, sagt Till Westheuser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.