Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Neujahrskonzert 2021 „The Sounds of Taiwan“ mit voll besetztem Publikum in Taiwan und weltweiten Live-Streams

Stan Shih, Co-Produzent, ermöglicht Musikliebhabern in Taiwan das dritte Neujahrskonzert des One Song Orchestra. Auf der Insel gelten aufgrund der anhaltenden Pandemie weiterhin strenge Maßnahmen zur Prävention von Krankheiten.

Das Neujahrskonzert 2021 „The Sounds of Taiwan“ fand am 1. Januar mit voll besetztem Publikum statt und wurde live für Musikliebhaber auf der ganzen Welt übertragen. Das Neujahrskonzert des One Song Orchestra fand zum dritten Mal statt und war dank der strikten Einhaltung von Maßnahmen zur Vorbeugung von Krankheiten auf der Insel möglich.

„Die Sounds of Taiwan-Konzerte sind eine großartige Gelegenheit, den Bürgern Musik näherzubringen“, erklärte StanShih, Co-Produzent des Konzerts und Vorsitzender der StanShih Foundation. „Ich hoffe, dass diese Veranstaltung auch weiter jedes Jahr stattfinden kann, und vielleicht wird sie ja eines Tages das östliche Gegenstück zum Wiener Neujahrskonzert.“

Das diesjährige Konzert beleuchtete die musikalische Vielfalt Taiwans, darunter die größten Hits, die taiwanesische Oper, indigene Musik und moderne Stücke taiwanesischer Komponisten sowie Klänge aus der Peking-Oper. Das Konzert wurde von der StanShih Foundation und Formosa TV gemeinsam organisiert.

Das One Song Orchestra (http://www.onesongorchestra.com/) hatte sein Debüt 2017 und wird vom preisgekrönten Komponisten Che-Yi Lee geleitet. Das Orchester ist bekannt für Musik, die von taiwanesischen Künstlern geschrieben oder von Elementen der taiwanesischen Kultur beeinflusst wurde. Die Mitglieder des Orchesters sind junge Künstler mit solider klassischer Ausbildung.

Das vollständige Konzert: https://youtu.be/d3b0fpj49wQ

Kurzfassung (5 Minuten): https://youtu.be/ZtSJC9VNQeI

In Vorbereitung auf die Großveranstaltungen zum neuen Jahr haben die taiwanesischen Seuchenbekämpfungszentren klare Richtlinien zur Pandemiekontrolle herausgegeben, um die Gesundheit aller Teilnehmer bestmöglich zu gewährleisten. Standardmaßnahmen wie das ständige Tragen von Masken, Fiebermessen und Desinfizieren der Hände vor dem Betreten der Veranstaltungsorte wurden verschärft. Außerdem wurden zusätzliche Maßnahmen getroffen: So gab es beispielsweise keine Stehplätze bei Indoor-Veranstaltungen und die Veranstalter mussten die Kontaktdaten der Teilnehmer aufnehmen.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1394110/2021_TAIWAN_NEW_YEAR_CONCERT_One _Song_Orchestra_1_3M.jpg

Pressekontakt:

Pei-Yi Tsai
One Song Orchestra
onesongorchestra@onesong.com.tw
+886-2-25936586

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/133235/4804469
OTS: StanShih Foundation

Original-Content von: StanShih Foundation, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.