Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

„Oper – L–Opéra de Paris“: 3sat zeigt mit Schweizer Filmpreis ausgezeichneten Dokumentarfilm (FOTO)

Samstag, 12. Januar 2019, 22.00 Uhr
Erstausstrahlung

Regisseur Jean-Stéphane Bron reist gemeinsam mit dem Schweizer
Chefdirigenten Philippe Jordan in den Mikrokosmos des
prestigeträchtigen Pariser Musiktempels – in die Pariser Oper. 3sat
zeigt den Film „Oper – L–Opéra de Paris“, der mit dem Schweizer
Filmpreis 2018 in der Kategorie Bester Dokumentarfilm ausgezeichnet
wurde, am Samstag, 12. Januar 2019, 22.00 Uhr, in Erstausstrahlung.

Jean-Stéphane Bron erschließt das pulsierende Universum Oper und
lässt die Zuschauer hautnah erleben, wie durch den Einsatz aller
Kräfte eine Traumwelt von Musik und Tanz entstehen kann. Er zeigt die
Pariser Oper nicht als abgehobene Traummaschine, sondern als Spiegel
der Gesellschaft: Streiks lassen um ein Haar Premieren platzen, ein
junger Bariton schafft es aus der russischen Provinz ins Rampenlicht,
und ein echter Stier auf der Bühne lässt Chorsänger erbleichen. Nach
dem Film „Mais im Bundeshuus“, in dem Jean-Stéphane Bron das
Innenleben des Polit-Lobbyings durchleuchtete, ist dem Schweizer
Regisseur mit „Oper – L–Opéra de Paris“ erneut ein Coup gelungen.

Mehr zum Film im 3sat-Pressetreff: https://ly.zdf.de/GxCT2/

Ansprechpartnerin: Claudia Hustedt, Telefon: 06131 – 70-15952;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon:
06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/oper

3sat – das Programm von ZDF, ORF, SRG und ARD

Pressekontakt:
Zweites Deutsches Fernsehen
HA Kommunikation / 3sat Pressestelle
Telefon: +49 – (0)6131 – 70-12121

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.