Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Pauschalreise: 78 Prozent der Reisenden entscheiden sich für flexible Angebote

– Frühbucherrabatte bis 50 Prozent: sechs Tage Mallorca ab 156 Euro pro Person – Trotz Coronabeschränkungen: Reisebuchungen für den Zeitraum ab Ostern ziehen an – Beliebteste Destinationen für die Reisesaison 2021: Türkei, Ägypten, Mallorca und Kanaren

Die Frühbuchersaison für Pauschalreisen im Jahr 2021 läuft trotz Lockdown an. 78 Prozent der Reisenden entscheiden sich dabei aktuell für flexible Angebote, die kostenlos storniert oder umgebucht werden können. Mit diesen neuartigen Angeboten reagieren Pauschalreiseanbieter auf die anhaltende Corona-Pandemie.

Bei CHECK24 filtern Kund*innen gezielt nach solchen Angeboten. So lassen sich Pauschalreiseangebote anzeigen, die flexibel umbuchbar sind, d. h. Reisende können sich auch kurzfristig für eine andere Urlaubsdestination entscheiden. Außerdem lassen sich Reisen über die Filter anzeigen, die kostenlos stornierbar sind – auch bis kurz vor der Anreise (in der Regel 14 Tage vorher).

„Pauschalreiseanbieter reagieren mit sehr flexiblen Angeboten auf die anhaltende Corona-Pandemie“ , sagt Dr. Dominik Faber, Geschäftsführer Reise bei CHECK24. „Viele Reisen lassen sich auch noch kurzfristig umbuchen oder stornieren. In einigen Fällen verzichten die Reiseveranstalter sogar auf eine Anzahlung.“

Eine aktuelle Liste mit den Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten der Reiseveranstalter finden Sie hier. (https://urlaub.check24.de/service/corona/reiseveranstalter)

Frühbucherrabatte bis 50 Prozent: sechs Tage Mallorca ab 156 Euro pro Person

Durch die Frühbucherrabatte sparen Reisende derzeit bis zu 50 Prozent des Reisepreises. Sechs Tage all-inclusive im Viersternehotel inklusive Flug gibt es auf Mallorca bereits ab 156 Euro pro Person. Vergleichsweise preiswert sind auch Reisen in die Türkei (ab 164 Euro p. P.) sowie nach Kreta (ab 191 Euro p. P.).

„Aufgrund der Frühbucherrabatte von bis zu 50 Prozent finden Verbraucher*innen derzeit sehr günstige Pauschalreiseangebote“ , sagt Dr. Dominik Faber. „Und durch die flexiblen Angebote gehen sie keinerlei Risiko ein. Eine Stornierung oder Umbuchung sind bei vielen Anbietern bis kurz vor Reisebeginn möglich.“

Trotz Coronabeschränkungen: Reisebuchungen für den Zeitraum ab Ostern ziehen an

Im ersten Quartal 2021 wollen nur wenige Verbraucher*innen verreisen. Im Vergleich zum Vorjahr sind die Buchungszahlen für Januar, Februar und März deutlich verringert. Viele Reisende buchen aber bereits einen Urlaub für den Sommer oder Herbst.

„Die Buchungszahlen steigen für Ostern und die Zeit danach deutlich“ , sagt Dr. Dominik Faber. „Insgesamt verschieben sich die Buchungen in Richtung Jahresmitte und Herbst. Viele Verbraucher*innen gehen von normalisierten Verhältnissen ab der zweiten Jahreshälfte aus.“

Die beliebtesten Reiseziele: Türkei, Ägypten, Mallorca und Kanaren sowie Griechenland

Bei den Reisezielen bleiben Urlauber*innen auch während der Corona-Pandemie ihren liebsten Zielen treu. Wie auch in den Vorjahren reisen CHECK24-Kund*innen am liebsten in die Türkei, nach Ägypten, Mallorca und auf die Kanaren sowie nach Griechenland.

Service für Kunden: kostenlose Beratung und einfache Reiseverwaltung im digitalen Kundenkonto

Bei allen Fragen rund um die Reisebuchung beraten über 300 CHECK24-Reiseexpert*innen an sieben Tagen in der Woche persönlich per Telefon oder E-Mail. Im digitalen Kundenkonto haben Urlauber*innen zu jeder Zeit und an jedem Ort alle Reiseunterlagen auf einen Klick verfügbar und können sich persönlich beraten lassen.

Über CHECK24

CHECK24 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kunden sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro. Privatkunden wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 300 Banken und Kreditvermittlern, über 300 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 10.000 angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 150 Mietwagenanbietern, über 1.000.000 Unterkünften, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 75 Pauschalreiseveranstaltern. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung.

CHECK24 unterstützt EU-Qualitätskriterien für Vergleichsportale

Verbraucherschutz steht für CHECK24 an oberster Stelle. Daher beteiligt sich CHECK24 aktiv an der Durchsetzung einheitlicher europäischer Qualitätskriterien für Vergleichsportale. Der Prinzipienkatalog der EU-Kommission „Key Principles for Comparison Tools“ enthält neun Empfehlungen zu Objektivität und Transparenz, die CHECK24 in allen Punkten erfüllt – unter anderem zu Rankings, Marktabdeckung, Datenaktualität, Kundenbewertungen, Nutzerfreundlichkeit und Kundenservice.

Pressekontakt:

Florian Stark, Public Relations Manager, Tel. +49 89 2000 47 1169,
florian.stark@check24.de Daniel Friedheim, Director Public Relations, Tel. +49
89 2000 47 1170, daniel.friedheim@check24.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/73164/4802311
OTS: CHECK24 GmbH

Original-Content von: CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.