Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

PerfectYoga: Urlaub für die Seele

Urlaubsträume, mentale Gesundheit und beinahe stures Durchhalten: die Rückmeldungen, die das Team der Yoga-Plattform perfectyoga.de in den vergangenen Monaten von ihren NutzerInnen bekamen haben sich verändert ? und spiegeln die emotionalen Bedürfnisse von Menschen nach einem Jahr Corona wieder.

?Urlaub für die Seele?, so beschreibt es Name Name, die seit dem ersten Lockdown im Frühjahr 2020 mit PerfectYoga zuhause Yoga praktiziert. Was aus Fitness-Gründen begann, wurde zu mehr als ?nur? Sport ? inzwischen ist ihre tägliche Yoga-Einheit mentale Stütze und Beständigkeit in einer Zeit, die an allem Sicheren rüttelt.

Wie Name Name geht es vielen KundInnen, berichten Harald Schubert und sein Team von PerfectYoga: ?Der Tenor der Rückmeldungen, die wir in den vergangenen Monaten bekamen, klang anders als in einem ?normalen? Jahr. Der unseren NutzerInnen sonst sehr wichtige körperliche – und Fitnessfaktor wurde beinahe zu einem positiven Nebenaspekt.?

Kein Wunder: Zwischen Lockdown, Homeoffice, Schulschließungen und weniger sozialen Kontakten suchen sich vielen Menschen einen Ausgleich ? für Körper und Geist. Mit der erneuten Schließung von Fitness- und Yogastudios sind Online Plattformen eine für viele neue und vielleicht rettende Alternative.

Yoga für die mentale Gesundheit

Auch wenn Yoga nicht den Anspruch hat, Psychotherapie im Falle einer ernsten psychischen Erkrankung zu ersetzen (hier finden Betroffene Hilfe: Telefonseelsorge), findet Yoga im ganzheitlichen Behandlungsansatz zunehmend Zuspruch. Die Kombination von Körperarbeit (der Asana-Praxis), bewusstem Atmen (Pranayama), Meditation und Entspannung kann für Menschen heilsam sein.

Genau das spiegeln auch die Nachrichten der PerfectYoga-UserInnen wieder: Yoga als Anker in einer unruhigen Zeit, die Privat- und Berufsleben auf den Kopf stellt. Als Raum für Ruhe und Klarsicht. ?Neu sind die Faktoren: Beständigkeit, Frustration und Kontrolle.?, so ? von PerfectYoga. Yoga als Elixier, das uns Durchhalten lässt und als etwas, das die Praktizierenden selbst noch unter Kontrolle haben.

Online Yoga ? eine gute Alternative zum Studio

Ob Hatha, Vinyasa, Ashtanga, Yin, Yoga Nidra, Powerflows, Meditation, Restorative oder an Yoga-angelehnte Fitnesskurse und Pilates ? auf mittlerweile vielen Yoga-Plattformen finden YogiNis alles was ihr Yoga-Herz höher schlagen lässt.

PerfectYoga ist seit beinahe zehn Jahren dabei und bringt verschiedene Yoga- und Übungsstile mit einem klaren Schwerpunkt auf Fitness digital in die Zuhause der NutzerInnen.

Hierfür arbeitet die Plattform mit ganz unterschiedlichen, bekannten YogalehrerInnen wie Anna Trökes, Ranja Weis, Young-Ho Kim, Anette Alvaredo oder Silke Hellwig zusammen. ?Um das Gefühl einer Yogastunde in einem Studio zu rekreieren spielt die Wahl der YogalehrerInnen, mit denen wir zusammenarbeiten, eine entscheidende Rolle. Schon aus diesem Grund wählen wir unserer LehrerInnen sorgfältig aus und geben uns große Mühe, gemeinsam Konzepte zu erstellen, die didaktisch perfekt auf das Üben zu Hause abgestimmt sind?, erklärt Harald Schubert, einer der beiden Geschäftsführer und Gründer von PerfectYoga.

Schubert selbst praktiziert seit nahezu 25 Jahren Yoga, so ist es u.a. seiner Liebe zu Yoga zu verdanken, dass PerfectYoga eine der ersten auf Yoga-spezialisierten Plattformen im deutschsprachigen Raum war: ?Es ist doch toll, wenn es uns gelingt, die positiven Effekte einer regelmäßigen Yogapraxis möglichst vielen Menschen erfahrbar zu machen.?

Hierbei spielt nicht nur die uneingeschränkte Zugänglichkeit eine große Rolle, sondern auch der Kostenfaktor, denn Yogastudios sind in der Regel kostspielig.

Virtuelle Yogareise ? einfach zu Hause

Noch etwas anderes fällt dem Team von PerfectYoga an dem NutzerInnen-Feedback auf: ?Häufiger als sonst, bekommen wir Lob für unsere wunderschönen Drehorte und damit Kurs-Kulissen?, verrät ? von PerfectYoga.

Strände, Bergpanoramen oder Felslandschaften sorgen für Entspannung und Urlaubgefühle beim Flow zu Hause vor Laptop, Tablet oder Fernseher ? und in Zeiten von Lockdown eben auch für (hoffentlich nicht allzu ferne) Zukunftsträume.

Hintergrund zu PerfectYoga

Mit über 500 Kursvideos, die speziell für die Yogapraxis zu Hause und unterwegs entwickelt wurden können auf PerfectYoga neue und langjährige Yogafans von überall und zu jeder Zeit Yoga üben.

Bereits seit 2003 sind die Betreiber der Plattform im ?Heimfitness-Geschäft? ? zunächst mit Yoga- und Fitness-DVDs, später online über verschiedenste Kanäle und Plattformen für Endkunden und B2B. ?Die Erfahrung aus 18 Jahren am Markt hat uns gelehrt: Besonders dann, wenn Schüler und Lehrer nicht direkt zusammen üben (können), ist es enorm wichtig, die Kursvideos nach speziellen didaktischen Kriterien zu konzipieren.? so Schubert.

Hilfe bei psychischen Erkrankungen

Weitere Informationen zur Hilfe bei psychischen Erkrankungen finden Sie hier: https://www.stiftung-gesundheitswissen.de/gesundes-leben/psyche-wohlbefinden/hilfe-bei-psychischen-problemen-diese-stellen-koennen-sie-sich

Telefonseelsorge:

Tel.: 0800 ? 1110111 oder 0800 ? 1110222

www.telefonseelsorge.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.