Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Piste total & Freeride in Silvretta-Montafon: das pure Skierlebnis von “Black Scorpions” bis knietiefem Powder

Im Skigebiet Silvretta-Montafon ist Skifahren, Skifahren und nochmal Skifahren angesagt – ob auf der Piste oder in der unberührten Winterlandschaft. Auf 140 Pistenkilometern für jedes Können sind die Wintersportler in ihrem Element. Leichte Familienabfahrten hat das „sportlichste Skigebiet“ ebenso zu bieten wie Hardcore-Pisten für echte Profis. Die sieben „Black Scorpions“ mit Neigungen bis zu 81 Prozent oder die längste Talabfahrt Vorarlbergs sind adrenalingeladene Herausforderungen. Frühaufsteher haben es in Silvretta-Montafon besonders gut: Bei den Sonnenaufgangsfahrten ziehen die „Early Birds“ als erste ihre Schwünge in die frisch präparierten Pisten – Ski-Emotion pur. Die Hälfte der Pisten im Silvrettagebiet liegt auf über 2.000 Metern Seehöhe. Gesunde Höhenluft und große Schneesicherheit gehen Hand in Hand. Natürlich ist auch an die kleinen Schneehasen gedacht: Auf der Graf Hugo Piste stellt der gute Berggeist den kleinen Skifahrern spannende Rätsel und Aufgaben. So macht ein Skitag doppelt so viel Spaß. Off-Piste sind die Freerider auf unzähligen Powderhängen unterwegs. Einsteiger und Tiefschneefreaks profitieren gleichermaßen von den vielen ausgewiesenen Skirouten im Pulver. Sicherheit ist oberstes Prinzip. Da es so schön ist, möchten Skifahrer besonders nahe an der Piste wohnen. Nur wenige Schritte haben Gäste des Hotel Felbermayer**** zur Talstation der Silvretta Montafon Bergbahnen – für sie liegt das Skivergnügen vor der Haustür. Das familiengeführte Hotel in Gaschurn ist der Inbegriff für erholsame Wintertage. Viele Stammgäste halten dem traditionsreichen Haus seit Jahrzehnten die Treue. Sie schätzen die wohltuende Ruhe, die von dem natürlichen Ambiente des Hauses ausgeht. Wellness und Beauty haben im Felbermayer einen großen Stellenwert. Im Innenpool, in verschiedenen Saunen und im Dampfbad und bei einem großen Angebot an Massage- und Schönheitsanwendungen entspannen Wintersportler nach einem Tag in den Bergen. Niveauvolle Unterhaltung von klassischen Kammermusik-Konzerten bis hin zu feinem Jazz am knisternden Kamin runden Skitage im Hotel Felbermayer perfekt ab – ein Haus, um Kraft zu schöpfen.

Winter-Erlebnistage (06.–26.01.18, 18.03.–02.04.18, 02.–08.04.18)
Leistungen: 5 Nächte mit HalbpensionPlus, 4-Tages-Skipass, gratis Skidepot, Ermäßigung beim Skiverleih, 1 entspannende Rückenmassage, 1 Schwebebad mit wohltuenden Kräuterzusätzen, 1 geführte Schneeschuhwanderung oder Schnupperskitour mit Hausherrn Markus Felbermayer – Preis p. P.: ab 770 Euro (02.–08.04.18 35 Euro Rabatt p. P.)

Winter Relax & Gourmet (06.–26.01.18, 18.03.–02.04.18, 02.–08.04.18)
Leistungen: 5 Nächte mit HalbpensionPlus, 4-Gänge Genießer-Gourmet-Menü mit Weinbegleitung, 3-Tages-Skipass, gratis Skidepot, Ermäßigung beim Skiverleih, 1 klassische Massage 40 Min. – Preis p. P.: ab 740 Euro, (02.–08.04.18 35 Euro Rabatt p. P.)

2.970 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.