Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Romantik-Winter im Land der Drei Zinnen

Das Berghotel Hohe Gaisl auf der Plätzwiese ist eines der am schönsten gelegenen Wohlfühlhotels in Südtirol. Das Hotel atmet Alpinismus-Geschichte und verzaubert seine Gäste mit herrlicher Ruhe und der Panoramalage auf einer der beeindruckendsten Hochalmen der Dolomiten.
Hohe Gaisl und Dürrenstein, Monte Cristallo und Tofane: Atemberaubende Dolomitengipfel stehen im Höhenkurort Plätzwiese Spalier. Die weltberühmten Filmkulissen der Drei Zinnen und des Pragser Wildsees (1.494 m) liegen in greifbarer Nähe. Wer sich im Berghotel Hohe Gaisl von Gastgeberfamilie Mairhofer einquartiert, hebt den Wintergenuss auf das aussichtsreiche Niveau von 2.000 Höhenmetern. Hier fällt es leicht, den Alltag mal links liegen zu lassen. In aller Ruhe die Natur entdecken, den Blick auf etwas „Erhabenes“ richten, Südtiroler Spezialitäten und herzliche Gastfreundschaft genießen – das ist Urlaubsqualität, die auch der Seele guttut. Dank der Höhenlage locken die schneesicheren Loipen auf der Plätzwiese zum weit Ausschwingen. Langlaufski und -schuhe gibt es im Hotel gratis zum Ausleihen. Mit Schneeschuhen geht es wie zu Großvaters Zeiten durch die glitzernde Winterlandschaft, der Sonne und den eindrucksvollen Dolomitengipfeln entgegen. Auf leisen Sohlen durch die ursprüngliche Natur des Pragser Tals führen die vielen Winterwanderwege auf der Plätzwiese. Auch wer sich mit Tourenski auf den Weg macht, kommt dem Dolomitenglück mit jedem Höhenmeter näher. Die Abfahrt über unberührte Tiefschneehänge „fährt“ im wahrsten Sinne des Wortes ein – und verlangt nach baldiger Wiederholung.
Auftanken in gesunder Südtiroler Höhenluft
Die frische Höhenluft auf 2.000 Metern sowie die ursprünglichen Landschaften im Naturpark Fanes-Sennes-Prags machen das Berghotel Hohe Gaisl zur Topadresse für Natur-Puristen und Romantiker. Wer in einem der Südzimmer mit Blick auf die sagenumwobenen „bleichen Berge“ und einen fulminanten Sonnenaufgang aufwacht, weiß, dass er hier am richtigen Platz ist. Der Tag beginnt mit einem herzhaften alpinen Frühstücksbuffet und dann geht es hinaus in die winterfrische Natur. Sobald sich der Hunger meldet, verzaubert man in der Hohen Gaisl mit einem Nachmittagsbuffet aus Snacks, Suppen, Salaten und hausgemachten Mehlspeisen. Zur Dolomiten-Abendröte lockt es viele Gäste wieder hinaus ins Freie oder in den feinen Wellness- und Spabereich. Eine Runde „floaten“ im Erlebnis-Hallenschwimmbad oder ein Gang in die „heiß begehrte“ Saunawelt samt Ruheräumen und Relaxliegen bringen die Energien zum Fließen. Gut geerdet wie die Natur ist auch die kulinarische Vielfalt im Hotel Hohe Gaisl. Die Karte bestimmen regionale Schmankerl, mediterrane Köstlichkeiten und exzellente Südtiroler Weine. Ein Salat- und Rohkostbuffet, ein Antipasti-Buffet sowie Obst und Käse umrahmen das Vier-Gänge-Wahldinner. Für einen herrlich tiefen Schlaf sorgen das gemütliche Ambiente in den Zimmern und Suiten und der sternenübersäte Himmel über der Plätzwiese. www.hohegaisl.com
Kurzurlaub für die Seele im Berghotel Hohe Gaisl mit 10% Rabatt! (06.01.–02.02.20)
Leistungen: 4 Nächte im DZ Standard (20 m²) inkl. ¾-Genusspension, Benützung der Wellnessanlage mit Schwimmbad, kuschelige Handtücher in der Sauna und im Schwimmbad, Gratisverleih von Schneeschuhen, Rodeln, Langlaufski und -schuhen, Holidaypass – Preis p. P.: ab 300 Euro, Anreise So.
Wellness & Aktivtage im Berghotel Hohe Gaisl mit 10% Rabatt! (01.–29.03.20)
Leistungen: 4 Nächte im DZ Standard (20 m²) inkl. ¾-Genusspension, Benützung der Wellnessanlage mit Schwimmbad, kuschelige Handtücher in der Sauna und im Schwimmbad, Gratisverleih von Schneeschuhen, Rodeln, Langlaufski und -schuhen, Holidaypass – Preis p. P.: ab 320 Euro, Anreise So.

3.730 Zeichen

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen