Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

RTLüberträgt den großen Preis von Vietnam aus Deutschland

Aufgrund der nicht kalkulierbaren Verbreitung des Coronavirus und
den Risiken für die Gesundheit der Kolleginnen und Kollegen wird RTL von einer
Vor-Ort-Berichterstattung des Formel 1 Rennens aus Vietnam am 5. April absehen.
Die komplette Produktion der Livesendung wird stattdessen nach Köln verlagert.

„Wir haben eine hohe Verantwortung für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Bei einer Berichterstattung aus Hanoi erscheinen uns die Risiken für deren
Gesundheit nach sorgsamer Prüfung als zu groß. Wir sind zu dieser Entscheidung
gekommen, nachdem wir zahlreiche Informationsstellen abgefragt und unterm Strich
keine aus unserer Sicht verlässliche Einschätzung der Situation vor Ort erhalten
haben“, so RTL-Sportchef Manfred Loppe.

Der große Preis von Vietnam wird in diesem Jahr zum ersten Mal ausgetragen und
findet auf dem Hanoi Motor Sport Circuit statt. Am Dienstag hatte die
Chefpromoterin des 3. Saisonrennens in Hanoi erklärt, dass der Grand Prix
ungeachtet der anhaltenden Corona-Epidemie weder abgesagt noch verschoben wird.
Nach der Verschiebung des Großen Preises von China in Shanghai kamen auch
Zweifel an der Ausrichtung der Veranstaltung in Hanoi auf. Die Hauptstadt
Vietnams liegt nur rund 150 Kilometer entfernt von der Grenze zu China.

Pressekontakt:

Claus Richter
RTL Television GmbH
Ein Unternehmen der Mediengruppe RTL
Telefon: 0221 / 456 – 74247
claus.richter@mediengruppe-rtl.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7847/4524399
OTS: RTL Television GmbH

Original-Content von: RTL Television GmbH, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.