Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

ruf Frühjahr, Sommer und Herbst 2017 – jetzt auf allen Kanälen entdecken / ruf Jugendreisen mit neuem Katalog 2017 und Online-Relaunch

Klar, strukturiert und kundenorientiert
präsentieren sich die Medien des Jugendreisespezialisten ruf reisen.
Der jetzt neu erschienene Katalog 2017 offeriert dabei neben den
Klassikern einige neue Reiseziele in Europa und aller Welt – zum
Beispiel Mallorca, Holland, Vietnam und Costa Rica. Und auch im Web
kann die junge Zielgruppe im Alter zwischen elf und 23 Jahren nach
einem umfangreichen Relaunch nun auf jedem Endgerät die ruf Reisen
2017 entdecken. Für Reisebüropartner wurde zudem erstmals ein
übersichtlicher Preisteil entwickelt, der die Agenturen in ihrer
Beratung unterstützt. Alle Reisen für Frühjahr, Sommer und Herbst
2017 sind ab sofort buchbar, bis zum 19. Dezember 2016 gewährt der
Jugendreiseveranstalter bis zu 30 Prozent Frühbucherrabatt.

„Bester Service, bester Preis – ruf Fair Play“: Unter diesem Motto
steht unser neues Angebot“, sagt ruf Geschäftsführer Burkhard
Schmidt-Schönefeldt. So umfasst ruf Fair Play vor allem
Preistransparenz: „Überall zeigt sich der Reise-Endpreis auf einen
Blick, am Ende der Buchungstrecke steht noch der gleiche Preis wie am
Anfang. Unsere Gäste können sich darauf verlassen, dass keine
versteckten Kosten anfallen.“ Als einziger Jugendreiseanbieter erhebt
ruf keine Abfahrtsort-Zuschläge. Auch Kurtaxe, Transfer und
Servicegebühren sind bereits inklusive. Selbst eine Stornierung der
Reise bis zu 30 Tagen nach der Buchung ist kostenlos.

„Wir bieten unseren jungen Gästen ein starkes
Rundum-Sorglos-Paket, das An- und Abreise, Unterkunft, Verpflegung,
Reiseleitung und Entertainment umfasst“, ergänzt ruf Geschäftsführer
Thomas Korbus. „Das alles gilt natürlich nicht nur für die bisherigen
Angebote, sondern auch für die neuen Destinationen.“ Neu sind
Jugendreisen nach Mallorca und ins italienischen Peschici. In
Veluwemeer in den Niederlanden wurde eine neue Destination für
Youngsters zwischen elf und 15 Jahren aufgebaut. Und Fernreise-Fans
können sich über die frisch auf-genommenen Trendreiseziele freuen –
so sind 2017 zum Beispiel auch Fernreisen nach Costa Rica und Vietnam
dabei. In vielen Destinationen verstärken die „ruf Only“ Hotels und
Camps das Gemeinschaftsgefühl: Hier sind die ruf Kunden wie in einem
Cluburlaub komplett unter sich.

„Mehr als eine Million Jugendliche sind mit uns inzwischen
verreist – und 97 Prozent sind von ihrer ruf Reise einfach nur
begeistert“, berichten die Geschäftsführer. „Das ist für uns ein
Ansporn, um weiterhin mit großer Leidenschaft unsere Produkte zu
entwickeln und auszubauen: Wir werden jungen Urlaubern auch zukünftig
einzigartige Urlaubserlebnisse bieten.“

Pressekontakt:
ruf Reisen GmbH
Inga Hörttrich
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 05 21/9 62 76 07
presse@ruf.de

Original-Content von: ruf Reisen GmbH, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.