Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Rugby-Domains vor dem ersten Schuss

„Fußball ist eine von Raufbolden gespielte Gentleman-Sportart und Rugby

ist eine von Gentlemen gespielte Raufbold-Sportart“.

Fußball ist in Deutschland populärer als Rugby, in manchen Ländern ist es genau umgekehrt. Dennoch hat sich in Deutschland auch eine aktive Rugby-Szene entwickelt. Rugby gilt allgemein als die härtere Sportart – im Vergleich zu Fußball. Rugby heißt, dass es hart auf hart geht.

Diese Rugby-Fans werden hocherfreut sein, dass ihnen jetzt auch mit den Rugby-Domains eine zu ihrem Sport passende Domain zur Verfügung steht.

Es gibt bereits eine Football-Domain, die für American Football, aber auch für den normalen Fußball geeignet ist. Daneben gibt es eine Soccer-Domain, die für manchen Angelsachsen eine genauere Definition dafür liefert, worum es geht.

Den Zusammenhang zwischen einem besseren Ranking in Suchmaschinen und den Neuen Top-Level-Domains hat eine Studie von Searchmetrics für die Berlin-Domains bereits erwiesen. Webseiten mit Berlin-Domains sind bei regionalen Suchanfragen in Google häufig besser platziert als Webseiten mit .de-Domains und .com-Domains. Das Ergebnis der Searchmetric-Studie lässt sich wie folgt zusammenfassen:

„Bei 42% der Suchanfragen ranken .berlin-Domains lokal besser.“

Eine weitere Studie von Total Websites in Houston zeigt, dass die Ergebnisse der Searchmetrics-Studie prinzipiell auf alle Neuen Top-Level-Domains übertragbar sind, also auch auf die Rugby-Domains. Total Websites stellt fest, dass Google die Domainendungen der Neuen Top-Level-Domains als wichtiges Kriterium für die Bewertung einer Domain heranzieht und kommt daher zu folgendem Schluss:

„Es ist klar, dass die Neuen Top-Level-Domains das Ranking in Suchmaschinen verbessern.“

Der erste Schuss der Rugby-Domains steht bevor: Die General Availability oder Allgemeine Verfügbarkeit der Rugby-Domains startet am 17.November 2020. Es ist sinnvoll, sich bereits jetzt Rugby-Domains bei Registraren wie der Secura GmbH vormerken zu lassen, um alle Chancen zu wahren,

da auch auf der Ebene vieler Registrar das Prinzip: „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ gilt.

Hans-Peter Oswald

https://www.domainregistry.de/rugby-domains.html

https://www.domainregistry.de/football-domains.html

https://www.domainregistry.de/soccer-domains.html

https://www.domainregistry.de/futbol-domains.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.