Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Rundfunkgenehmigung für bundesweite Live-Übertragungen von Prime Video

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat der in München angesiedelten Amazon Digital Germany GmbH heute eine Genehmigung zur Verbreitung eines bundesweit ausgerichteten Spartenprogramms für Live-Rundfunkübertragungen bei Amazon Prime Video erteilt. Die Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) sowie die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) haben dem bereits zugestimmt.

Inhaltlicher Fokus des bundesweiten Rundfunkangebots ist die Übertragung von Live-Sportereignissen als Teil des Streaming-Angebots Amazon Prime Video, zunächst vor allem der Highlight-Begegnungen der UEFA Champions League am Dienstag.

Siegfried Schneider, Präsident der BLM: „Das neue bundesweite Angebot Prime Video Live wird die Vielfalt des Programmangebots an hochkarätigen Fußball-Übertragungen in Deutschland bereichern. Darüber hinaus hoffen wir auf weitere Inhalte und freuen uns auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit der Amazon Digital Germany GmbH in der Fußball-Hauptstadt München und am Medienstandort Bayern.“

Dr. Christoph Schneider, Geschäftsführer der Amazon Digital Germany GmbH: „Wir freuen uns über die Zuteilung der Genehmigung durch den Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien. Damit ist Rechtssicherheit für die Übertragung von Live-Sportereignissen bei Amazon Prime Video hergestellt. Prime-Kunden in Deutschland können damit ab Herbst im ersten Schritt die Live-Übertragungen jeweils des Top-Spiels der UEFA Champions League am Dienstag sehen.“

Informationen zu allen Ergebnissen aus der Medienrats-Sitzung vom 25.03.2021 finden Sie hier (https://www.blm.de/infothek/medienratssitzungen/ergebnisse-8-amtsperiode-des-/28-sitzung-des-medienrats.cfm).

Pressekontakt:

Stefanie Reger
Pressesprecherin
Tel.: (089) 638 08-315
stefanie.reger@blm.de

Original-Content von: BLM Bayerische Landeszentrale für neue Medien, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.